Wie bekomme ich meine Fachhochschulreife?

2 Antworten

Erstmal müsstest Du überhaupt auf Deinem Abgangszeugnis vom Gymnasium einen Vermerk über des schulischen Teil der Fachhochschulreife haben.

Das abgeschlossene Praktikum (Zeugnis) kannst Du dann bei Deinem alten Gymnasium vorlegen und Dir ein FHR-Gesamtzeugnis ausstellen lassen. Mit diesem kannst Du dich dann für alle damit zugänglichen Studiengänge bewerben.

Leider erkennen die Hochschulen der Bundesländer Sachsen und Bayern eine Fachhochschulreife vom Gymnasium nicht an, weil es das in diesen Bundesländern nicht gibt.

Es wird wahrscheinlich von Bundesland zu Bundesland anders sein.

Aber nach deinem praktischen Jahr kannst du dich an Hochschulen bewerben, ganz easy.

zieh durch !

Und die Bewerbung dann einfach mit Zeugnis und Arbeits Nachweis?

0
@korekktverkackt

Wahrscheinlich ja, aber um Nummer sicher zu gehen, gehst am Tag der offenen Tür an eine Hochschule an der du studieren willst, und fragst einfach nach :D bitte ein danke da lassen thx :D

1

Was möchtest Du wissen?