Wie bekomme ich meine Badewanne blitzeblank sauber?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Du kannst eine neue Badewanne (oder eine neue Einsatzwanne), wenn die Sitzfläche aufgeraut ist, verlangen. Die Roststelle geht ja überhaupt ncht. Für den Übergang leg eine Wannenrutschmatte rein, damit Du es nicht sehen musst. Versuch mal mit Zahnpasta abzurubbeln oder vorsichtig mit dem Ceranfeldkratzer abzukratzen. Wenn das nicht klappt punktiv einen mit Essig getränken Lappen ein paar Stunden drauflegen. Es gibt auch etwas aggressivere Bad-und Sanitärreiniger beim Baumarkt. Viel Erfolg, der Tip mit Sil ist gut, versuch mal das Vanish-Oxi, wenn es eine Kunststoffwanne ist.

Hallöchen, also erstmal denke ich, dass dir schon eine neue Wanne zusteht, wenn sich die Verunreinigungen nicht mehr entfernen lassen. Ich habe schon viele verdreckte Badewannen sauber bekommen (Mit normalem Badreiniger gehts wirklich oft nicht mehr) und ich mache es immer so: (leider komme ich jetzt nicht daran vorbei, einen Produktnamen zu nennen :/ ) Es gibt dieses Antikal-Zeugs in der Sprühflasche ( meist blau-weiß), damit besprühst du, nachdem du die Wanne etwas angefeuchtet hast, alles und lässt es einwirken (je nach Verschmutzung 15-30 Minuten). Dann Einmalhandschuhe an und mit einem grobem Schwamm behandeln. Du wirst merken, dass das Gröbste (dieser stumpfe Kalkbelag) sich ohne große Anstrengung wegwischen lässt. Der lange hellbraune Fleck wird sicher auch davon beeindruckt sein, wird allerdings etwas mehr bearneitet werden müssen oder eine Zweitbehandlung benötigen. Bitte lüfte das Bad gut, das Spray hat es etwas in sich. Bei mir hat das immer geholfen und ich habe schon viel Anerkennung bekommen, wenn ich die Geheimwaffe bei Verwandten oder Bekannten angewendet habe. Ich denke, du wirst das auch hinbekommen. Viel Spaß dabei :) Liebe Grüße, dat Knubbl

Knubbl1 28.01.2013, 12:30

übrigens......ich nehme immer diese Abwaschschwämme, die auf einer Seite weich und auf der anderen etwas gröber sind... sorry, sind einige Schnellschreibfehler im Text, aber ich hoffe, du weißt, was ich meinte ;)

0
NUKE01 28.01.2013, 12:32

Antikal habe ich schon und nutze es regelmäßig. Hilft aber leider der Wanne auch nicht! Trotzdem Danke!

Gruß, NUKE01

0

scheuermilch ist totaler mist!!! sie enthält sand!!! macht zwar kurzfristig sauber aber raut die oberfläche noch mehr an!!! damit ist die wanne beim nächsten mal noch schlechter zur reinigen usw... usw.... vom lack kann ich auch nur abraten, denn eine stahlwanne dehnt sich bei wärme aus und zieht sich bei kälte wieder zusammen, was dann mit lack passiert ist wohl klar. ich würde dir das wanne-in-wanne system empfehlen. da hast du dann innerhalb eines halben tages eine nagelneue ACRYLBADEWANNE (ist viel besser zu reinigen) ohne dass die fliesen beschädigt werden.

Ich würde es mit einem Putzstein versuchen. Mit dem habe sich schon einiges wieder zum Blitzen gebracht. Wenn das nicht hilft, dann würde ich deinen Vermieter mal ansprechen.

versuchs mal mit sauber machen, nimm Zitronensäure zum reinigen und danach mit Autopolitur behandeln. Du wirst sehen das gute Stück ist wie neu.

Versuche es mal mit Sil-Fleckenreiniger. Übrigens kannst Du diese Wanne wohl kaum weiter schädigen.

was ist eig normaler badreiniger bei dir? also ich empfehle dir scheuermilch aber nicht den billigen sonsern von viss mit dem bekomme ich alles sauber

Befeuchte die Badewanne, dann streu Backpulver rein und mit etwas lauwarmen Essigwasser abreiben, dann sollte es wieder sauber sein. Das kannst du auch für den Abfluss verwenden.

Geht nicht, oder kaum sie ist uralt. Verlangen kann man nichts . Das stärkste Putzmittel ist Chlor.

wenn es eine metallwanne ist, wuerde ich mal mit scheuerpulver ( bzw. scheuermilch )

rangehen.... damit bekommt mal eigentlich alle flecken weg....

Probier es mal mit Sodaspray das gibt es von Frosch... das ist echt super.....

Was möchtest Du wissen?