Wie bekomme ich mein Kind wieder?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Angenommen du bekommst die Kleine. Was machst du, wenn du zur Abendschule gehst mit ihr? In zwei Jahren kommt sie zur Schule, und dann? wenn du wirklich das Beste für dein KInd willst,laß sie bei den Pflegeeltern, besuch sie wenn du darfst, sag ihr auch das du ihre Mama bist, aber laß sie da wo sie sich wohlfühlt. Du denkst im Moment nur an dich und nicht an das Kind. Werde älter, dann wird irgendwann deine Tochter zu einer jüngeren Freundin und dann kann sie immer noch entscheiden, wo sie wohnen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessmaan2O12
02.07.2013, 14:01

Ich denke nicht an mich ! Ich will nur das Beste für mein Kind, und wenn mein Kind wieder bei mir ist, bin ich auch mit meiner Abendschule fertig denn eine Rückführung geht nicht von heut auf morgen ! Das dauert schon seine Zeit. Und die Abendschule dauert nur ein Jahr lang. Tagsüber ist Sie in der Kita und danach bin ich ja wieder Zuhause also von daher klappt alles.

0

Ich rate dir einfach noch einmal vor Gericht zu gehen und dann hart bleiben. Dein Leben hat sich ja zwischenzeitlich verändert (ins positive!).

Ich würde an deiner Stelle um das Kind kämpfen. Aber ich finde es echt doof, mit 14 Jahre GEWOLLT schwanger zu werden???!!!

Aber das ist jetzt nun mal schon so und die kleine Emily ist jetzt auch schon 4 Jahre... KÄMPFE UM SIE!!!! SIE IST DEIN KIND UND NICHT DAS VOM JA.

Viel Erfolg und Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann dir nur einen Rat geben "höre nie auf, um dein Kind zu kämpfen"! Wenn du glaubst dein Leben im Griff zu haben,hast du gute Voraussetzungen dafür! Wenn das Jugendamt dir nicht zur Seite steht, solltest du dir einen Anwalt nehmen. Ich wünsche dir viel Kraft und Mut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoopingB
02.07.2013, 13:25

Wenn du glaubst dein Leben im Griff zu haben

sie hat auch geglaubt ein kind wäre toll...

ganz im ernst warum rät hier jeder sie soll um das kind kämpfen. woher wollt ihr denn wissen dass sie eine gute mutter ist. alles hier ist aus ihrer sicht erzählt und selbst da kräuseln sich bei mir die fussnägel. und das jugendamt ist immer so böse buhuhuhu. ihr stellt das hier so hin als ob das wahllos kinderraubende verbrecher sind, welche nur eins im sinn haben und zwar familien zu zerstören. aber wenn mal irgendwo wieder ein kind verhungert oder zu tode geprügelt wurde, da hätte das jugendamt eingreifen sollen.

aber hauptsache n kind wird gewollt schwanger, gibt selber zu, dass das kind ihr aufn sack geht, will nach 5 jahren ihr kind aus einer gewohnten umgebung reissen, weil sie glaubt ihr leben im griff zu haben. Sie ist das opfer und das jugendamt, mit jahrelanger erfahrung, sind die bösen. ja ne is kla

1

Wie konntest du das halbe Jahr nur zustimmen? Die Verhaltensstörungen müssen von der Pflegefamilie kommen und nicht von dir. Ich kann nur sagen, ziehe wieder vor Gericht.. Wir sind selber Pflegeeltern ,ich kenne es aus anderen Familien, wer das Kind nicht mehr hergeben will kommt auch meistens damit durch. Wenn das Gericht entscheidet, du darfst dein Kind öfter sehen, kann das Jugendamt sich nicht quer stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu einem guten Anwalt der auf solche Fälle spezialisiert ist.

Ich würde das so schnell wie möglich machen, und dringend dieses halbe Jahr erwähnen, wo du keinen Kontakt zu deinem Kind haben sollst. Nicht das es so ausgelegt wird, das du nicht um sie gekümmert hast. Ich wünsche dir alles Gute und halte uns auf dem Laufenden. GLG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann jetzt im März 2013 sagte das JA dass Sie gucken wollen warum Emily die Verhaltensauffälligkeiten hat und woher die kommen. Also sagten Sie ich dürfte mein Kind ein halbes Jahr lang nicht sehen.

erst einmal solltest du warten, bis das halbe jahr vorüber ist...............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol Dir eine/n richtig gute/n Rechtsanwältin, der/die sich auf Sorgerechtsfälle spezialisiert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?