Wie bekomme ich mehr Aufmerksamkeit von meinem Partner?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Willst Du gelten, macht Dich selten. Dann gehst Du mal nicht hin und wartest ab wie er reagiert. Außerdem in eine Partnerschaft muss man sich nicht immer gegenseitige Liebesbezeugungen aussprechen. Man kann auch ein falsches ich liebe Dich aussprechen und da weiß Du hinterher auch nicht ob er es ernst meint. Du solltest ihn nicht als Eigentum ansehen, sondern als eigenständige Person. Wenn Du das verstanden hast, dann funktioniert auch eine Beziehung ohne jedes Mal zu hinterfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr seid wohl vom Typ her zu verschieden. Du bist eher ein Mensch, der geborgenheit sucht und innigkeit. Er ist vielleicht eher ein etwas reservierter, distanzierter Mensch. Bist du vielleicht vom Sternzeichen Zwilling? Rein aus neugier, da mir das etwas bekannt vorkommt.

Wie war es denn am Anfang, als ihr zusamengekommen seid?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchwarzerFelix
16.07.2016, 18:01

wir sind beide Steinbock :D Naja am Anfang waren wir beide sehr offen und haben viel miteinander geredet

0

Ich versuch dann immer Aufmerksamkeit zu bekommen, indem ich ihm das
Handy weg nehme, ihn anstarre, ihn streichel / kraule, gelangweilte
Geräusche von mir gebe

Mich persönlich würde das Verhalten von euch beiden unglaublich nerven. Wenn du dich bei ihm nur langweilst dann bleib zuhause und kümmere dich um deine eigenen Sachen. Hast du keinen Haushalt der erledigt werden muss, Freunde, Hobbies, irgendwas? Er ist nunmal so wie er ist. Den kannst du so nehmen oder gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchwarzerFelix
24.07.2016, 20:59

Den haushalt erledige ich bevor ich zu ihm gehe, freunde habe ich nicht, meinen hobbys gehe ich eher unregelmäßig nach

0

Du fühlst dich zu recht so. Das waren auch meine Gedanken, als ich deinen Text überflog. 

Ich nehme an, dass er dich nur sexuell braucht, aber ansonsten wenig Interesse an dir hat. 

Klar, bei großen Dramen ist er für dich da. Aber das ist wohl jeder, der auch nur ein kleines Helfersyndrom hat. Und du kannst dein Leben deshalb nicht zu einem Drama machen, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. 

Ich empfehle dir, die Besuche und die Nachrichten einzuschränken. Da kannst du dich schon mal daran gewöhnen, wieder allein zu sein. Denn lange wird das nicht mehr gut gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzliche Frage: was willst du überhaupt mit so einem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo
Nach 10 Monaten ist das bei ihm schon so, wie möchte man dann Jahre zusammen verbringen? Das kann doch nix werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?