wie bekomme ich klebriges katzenfell nach kastration wieder sauber?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass mal du die Finger da weg. Wenn du an der Wunde herummanipulierst, fügst du den Katzen nur Schmerzen zu, und die Wunde kann sich entzünden. Katzen putzen sich selber. Und sobald es ihnen wieder besser geht, werden sie das tun. Und zwar so vorsichtig, dass der Wunde nichts passiert, denn sie spüren ja, ab wo es schmerzt. Du kannst das nicht sehen oder spüren, daher lass es einfach. Auch wenn es dich stört, dass die Katzen jetzt vielleicht etwas schmuddelig aussehen. Übermorgen ist alles wieder okay, bestimmt.

Berny81 14.07.2011, 17:41

hatte ich auch vor erst in ein paar tagen aber jetzt schlafen die wieder und langsam werden sie wieder sowie ich die kenne,danke. ;).

0

Ich würde da erst mal gar nichts machen. Es ist normal das das Fell verklebt ist aber die Kastration ist erst einen Tag her also würde ich die Tiere erst mal noch in Ruhe lassen. Es dauert 2-3 Tage bis sie wieder in der Lage sind sich richtig zu putzen und dann bekommen sie auch das verklebte Fell wieder sauber. Es wäre nicht gut wenn du da jetzt ran gehtst. Die Narkose wirkt meist noch ein wenig nach, danach klappts auch wieder mit dem sauber machen.

Hallo,versuch es mal mit einen Waschlappen und warmes Wasser.Immer wieder nass machen und versuchen es behutsam mit dem Lappen raus zu reiben.Wenn alles nichts hilft dann mußte die Stellen halt raus schneiden.Wächst ja wieder nach.

Berny81 14.07.2011, 12:45

Danke ;)

0
Berny81 14.07.2011, 12:45

Danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?