Wie bekomme ich Karies weg?

12 Antworten

Füllung beim zahnarzt legen lassen und einmal am Tag Zahnseide oder Interdentalbürstchen benutzen.

Bei sehr engen Zahnzwischenräumen solltest Du Zahnseide und evtl. auch eine Munddusche benutzen (kein Muss).

Bei nicht so engen Zahnzwischenräumen reinigen kleine Interdentalbürstchen optimal, immer einmal am Tag vor dem Zähne putzen anwenden.

Die Zahnzwischenraumreinigung ist sehr wichtig da hier oft Karies und Zahnfleischentzündungen beginnen. Ein Zungenreiniger sollte 1x am Tag benutzt werden. Einmal in der Woche sollten die Zähne mit Elmex Gelee geputzt werden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Gelernte Zahnmedizinische Fachangestellte

Nur der Zahnarzt kann das wegmachen. Denn die haben dort spezielle Maschinen. Aber nächstes Mal solltest vielleicht drei mal am Tag putzen und auch wirklich gründlich das du keinen Karies mehr bekommst!

Oberflächliche Karies kann unter günstigsten Umständen zum Stillstand kommen.

Aber trotzdem solltest du den Zahnarzt aufsuchen. Ist die Karies tiefer als die Schmelzschicht dick ist, entzündet sich sonst der Zahnnerv.

Vorbeugen kannst du mit guter Mundhygiene ( 2-3x putzen mit Flouriden, Zahnseide benutzen) und zahngesunder Ernährung, also Zucker (süße Getränke und Süßigkeiten vor allem!) möglichst vermeiden

Manche Menschen haben empfindlichere Zähne wie andere.

Vielleicht kannst Du eine Putztechnik noch verbessern, um mehr in die Ritzen zu kommen. Und Zahnseide 2x pro Woche wäre auch noch gut, um auch zwischen den Zähnen zu reinigen.

Nach dem Putzen natürlich auch nichts mehr essen wenn Du ins Bett gehst. Ansonsten frage noch Deinen Zahnarzt!

Als andere

2
@Vikichen126

Hallo Vikichen, Vielen Dank für Deinen Hinweis ... die Antwort war zwar schon 7 Jahre alt, aber Deine Korrektur ist trotzdem richtig. 😊

0

Karies bekommst du überhaupt nicht weg. Die muss der Zahnarzt beseitigen und die Stellen auffüllen. Mit Zähneputzen kannst du nur gesunde Zähne schützen, damit sie überhaupt nicht erst Karies bekommen.

Was möchtest Du wissen?