Wie bekomme ich Husky Welpe stubenrein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, das war keine gute Wahl! Warum nur einen Husky?

Es wird dauern bis der Hund Stubenrein wird. Das ist noch ein Baby!!

Hast du dich nicht über Hunde informiert? Hast du keine Bücher über die Haltung der Tiere gelesen??

NEIN das hat du nicht! Denn dann müsstest du diese Frage gar nicht stellen.

Ein Husky ist kein Hund das ist ein Halbtagsjob und zwar für die nächsten 12 Jahre! Bereits mit 6 Monaten zeigt der Hund dir wo es lang geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinatorHD
05.03.2017, 13:18

Das war glaube ich nicht die gesuchte Antwort😹

0

länger draussen bleiben,dem hund zeit geben das er nach all dem schnuppern u.zeitunglesen noch zum pinkeln kommt...

kann es sein das der hund beim züchter im haus gehalten wurde u.zum bsp auf zeitungen od.tücher machen musste? Wen ja, nimm eine zeitung/tuch mit raus u.legs dahin wo er sich lösen soll und dann loben bis der arzt kommt,freudentanz machen😉

wen er sich drinnen löst,wortlos wegmachen,ohne schimpfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geduld.... glaube nicht das nach dem aufstehen in der früh ca ne halbe std draußen bist oder ne std und es ihn versuchen lässt.. irgendwann muss auch ein 12 wochen alter welpe;)

außerdem, wer weiß wie er zuvor gehalten wurde... vielleicht ist er nichts anderes gewöhnt...  klingt zwar schlimm... aber wer weiß wie es bei diesem "züchter" war!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du die Frage nicht dem Züchter stellst, nehme ich an, dass der Hund von einem Vermehrer ist. 

Knapp und ehrlich, selber schuld. Huskys leben draussen und in der Meute, hier fangen die Probleme schon an..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?