Wie bekomme ich einen Sprühlack auf glatten Oberflächen wisch- und wetterfest?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt auf den Lack an es gibt verschiedene Lacksysteme - im KFZ-Bereich werden gerne Zweikomponenten-Lacke verwendet die mehrschichtig aufgetragen werden. Für den Hausgebrauch gibt es zum einen dies (blöden) Deko-Lacke die man nur mit einem Klarlack wischfest bekommt der dann häufig den Effekt vom Deko-Lack zunichte macht.

Grundieren sollte man immer - die Grundierung hat verschiedene Aufgaben - zum einen dient sie als Haftvermittler, zum anderen gleicht sie kleine Unebenheiten aus und hellt den Untergrund ein wenig auf so dass der Farblack leichter deckt.

Klarlack gibt es in Matt, Seidenmatt und Glänzend - seidenmatte Klarlacke beinhalten Einschlüsse aus kleinen Kügelchen, die die Aufgabe haben das Licht zu brechen - diese Lichtbrechung verändert auch das Erscheinungsbild des darunter liegenden Lackes, so dass man ggf. bei Metalliklacken auf Seidenmatt verzichten sollte.

Kommentar von maybeamnesia
17.12.2015, 20:44

vielen Dank für diese aufschlussreiche Antwort! Denkst du, dass Klarlack (glänzend) für diese Dekolacke als Abschluss am besten geeignet ist?

0

Was möchtest Du wissen?