Wie bekomme ich einen Sicherungskasten/Stromzähler in mein Haus und was kostet das?

5 Antworten

Für einen Zähler musst du einen Zählerantrag stellen- soweit dieser bestätigt wird kommt der Termin zum Zähler setzten.

Desweiteren würde ich an deiner stelle einen Elektriker einladen, der sich das Haus anschaut- und ggf. Einen VDE-Check durchführt/ Sowie Kostenvoranschlsg für das Montieren einer Unterverteilung unterbreitet- sicherlich MÜSSTEN such Fehlerstromschutzschalter installiert werden.... und solche dinge

Stromzähler kommt vom EVU, Einbau kostet teilweise bis zu 80,-€; Der Zähler wird über die monatliche Zählermiete / Gebühr bezahlt.

Einen Zähler montiert der Stromversorger - der Sicherungskasten ist Dein Problem - darum kümmerrt sich der von Dir beauftragte Elektriker

Kann der Netzbetreiber zu viel Strom erkennen?

Hi ich hab ein Haus ersteigert und mir ist aufgefallen das der Stromzähler alles was in der Küche angeschlossen ist nicht erkennt.

Ich nehme an der vorbesitzer ist den Zähler umgangen für die küchenanschlüsse.

Kann der netzbetreiber das irgendwo ablesen?

...zur Frage

Sicherungskasten richtig angeschlossen?

Hatte heute einen Elektriker im Haus, der einen zweiten Sicherungskasten in der Garage installieren sollte. Da er mir aber nicht sehr professionell vorkommt, hab ich mal ein Foto zwischendurch gemacht, und wollte fragen, ob das alles soweit stimmt.

...zur Frage

Stromzähler - uralt - Stadtwerke nicht zuständig... wer darf den entfernen?

Hallo, wir haben gerade ein Haus gekauft. Dafür haben wir einen ganz regulären Strom/Gas und Wasserzähler. Bisher war das Haus immer geteilt in Haus und Einliegerwohnung. Für besagte ELW gibt es einen Stromzähler, der nach dem Hausstromzähler den Verbrauch der ELW zählt. Da dieser aber unserem Durchbruch im Weg ist und wir alles selber nutzen, riefen wir bei den stadtwerken an und wollten, dass sie den Zähler entfernen.

Die kennen diesen Zähler nicht und meinten, den können wir einfach entfernen. Kann da nun ein Elektriker ran? Wem das Ding nun wirklich gehört wird wohl ein Rätsel bleiben - der Zähler ist von 1953 und keiner fühlt sich zuständig. Es geht hier nicht um Stromklau oder ähnliches. Der Stromkreis des Hauses ist Stromvon außen - Zähler - Sicherungskasten - Zweitzähler

LG Anja

...zur Frage

Neuer Sicherungskasten?

Guten Tag,

wir sind gerade am überlegen ob ein neuer Sicherungskasten an der Reihe wäre, weil der Sicherungskasten den Kontaktschutz nicht erfüllt, weil neue Sicherungen für Backofen und Waschmaschine angebracht werden soll und weil er nicht schön aussieht. Was meint ihr? Ist es unnötig oder sinnvoll? (Bild im Anhang) Wenn der Sicherungskasten durch einen 1100mm hohen Sicherungskasten ersetzt werden würde, was ist wenn dann die Adern zu kurz sind? Wird dann ein Verteiler im Sicherungskasten platziert? Darf der Sicherungskasten auch 300mm breit sein? In unserer Gegend ist der vertreten. Hier das Bild: https://picload.org/view/rwwgwdgl/20170902_205533.jpg.html

Bitte nur antworten von Menschen die Ahnung davon haben!

Mit freundlichen Grüßen

Tahaah

...zur Frage

2 stromzähler im haus ein zähler kommt weg mit welchem kabel kann man das überbrücken?

2 stromzähler im haus ein zähler kommt weg mit welchem kabel kann man die zähler verbinden?20 meter entfernt voneinander,welche norm muß man haben damit die ewe das abnimmt.10 mm2 oder 16 mm2 durchnitt?

...zur Frage

Muss man Starkstrom legen lassen oder aus dem Sicherungskasten beziehen?

Ich habe in meinem Haus keine Starkstrom Steckdose. Meine Frage ist muss man zum Haus Starkstrom legen lassen oder kann man aus dem Sicherungskasten Starkstrom beziehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?