Wie bekomme ich einen Russischen akzent?

6 Antworten

Und selbst, wenn hunderte Anläufe bräuchtest, statt der erwähnten fünfzig, um ein einziges Wort richtig zu erlernen. Das nennt sich Üben, also übe.

Je mehr und öfter eine Sprache sprichst und die jeweilige Aussprache sorgfältig lernst, desto schneller verschwindet der Akzent.

Akzentfrei sprechen ist nicht jedermanns Sache. Dazu benötgt man auch ein wenig Talent. Deswegen ist nichts dabei wenn du es nicht perfekt hinkriegst. Und du musst einfach immer und immer wider dir Muttersprachler anhören und versuchen es "nachzuäffen".

Wer will den denn schon freiwillig? :D

Ich glaube ab 1,2 Promille kommt der automatisch.

Vielleicht solltest du dir erst einmal darüber klar werden, was du willst? Deine Frage ist völlig sinnfrei, wenn man deine Beschreibung dazu liest.

Dialekt ist eine (meist regionale) Variante einer Sprache. Akzent ist die Art und Weise, wie eine Standardsprache ausgesprochen wird, indem Sprecher ihre Aussprachegewohnheiten (aus einer aderen Sprache oder eben einem Dialekt) auf die gesprochene Sprache übertragen.

Wenn du hier also auf Deutsch die Frage stellst, wie du einen russischen Akzent bekommst, dann willst du Deutsch falsch aussprechen können. Und zwar so, wie es Russischmuttersprachler tun würden. Wenn du besch**sen Russisch sprichst, weil du mit Deutsch aufgewachsen bist, dann hast du keinen deutschen Dialekt, sondern einen Akzent! 

Deine Frage müsste folglich lauten: "Wie lerne ich, akzentfrei Russisch zu sprechen?" Und es heißt nicht: "wegen dem Dialekt", sondern: "des Dialektes wegen"!

Bei dermaßen vielen Fehlern (allein im ersten Satz sind es 8!!), die du in die Frage gepackt hast, solltest du mal darüber nachdenken, vielleicht erst einmal Deutsch zu lernen...

Nun zur Frage: Deinen Akzent wirst du nicht mehr los! Du kannst versuchen, ihn zu minimieren indem du qualifiziert angeleitet und unterrichtet wirst.

Zieh nach Russland, bleibe dort für ein paar Jahre und komm dann wieder zurück. 

Was möchtest Du wissen?