(fast) Akzentfrei russisch lernen?

6 Antworten

Den Akzent bekommst du schwer los. Das weiß ich, weil ich Österreicher bin. Man merkt bei meinem Englisch auch den österreichischen Akzent, sagen meine Verwandten aus England, obwohl ich wirklich nicht schlecht Englisch rede. ;)

Ich bin übrigens auch zum Teil Russe aber ich bekam ebenfalls wie du nie russisch beigebracht. Ich lernte mir paar Wörter selber. ;)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch meine Erlebnisse usw.

Das einzige was da hilft ist immer russisch reden, also den Eltern nicht auf deutsch antworten. Und russische Bücher laut lesen!

Völliger Quatsch, dass es aussichtslos ist. Ich hatte früher auch einen leichten Akzent aber heute denken alle in Russland ich wäre dort geboren

Ich kenne sogar Deutschrussen die von klein auf von ihrer Mutter russisch beigebracht bekommen haben und dann in Russland wegen ihres Akzents gefragt worden, wo sie her sind. Von daher ist dein Vorhaben recht aussichtslos. Du müsstest wahrscheinlich nach Russland ziehen und dort ein paar Jahrzehnte leben um halbwegs sauberes Russisch zu erlangen.

Übung macht den Meister allerdings ist der Akzent immer etwas da leider ist einfach so. Hör nich auf die anderen

Dafür musst du jahrelang die Sprache mit GEBILDETEN russischen Muttersprachlern sprechen.

Selbst in Russland finden sich genügend Russen, die kein akzentfreies bzw. richtiges Russisch beherrschen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Russisch ist meine Muttersprache.

Aber klingt dieser Akzent eigentlich wirklich so schlimm? Dass Russen einen dafür auslachen oder sind meine Verwandten einfach nur ein bisschen gemein und lachen deswegen um mich aufzuziehen?

0
@Lirio02

Naja, mein Bruder beherrschte ursprünglich sehr schlecht die russische Sprache. Wir haben auch oft lachen müssen, weil er viele Wörter nicht nur mit Akzent, sondern komplett falsch ausgesprochen hat, so dass diese richtig komisch geklungen haben.

Mittlerweile kann er sich aber ganz gut, auch wenn nicht akzentfrei verständigen und wird sogar berufsbedingt (beim Zoll) des Öfteren als Dolmetscher hinzugezogen.

Nimm es den Leuten nicht übel. Sie lachen, weil es nun mal komisch klingt was du sagst. Lache doch einfach auch darüber. Gesund ist es allenfalls. 😉

1

Was möchtest Du wissen?