Wie bekomme ich den Kalk aus der Toilette weg?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn die stelle unten im wasserbereich ist, dann schütte mal ordentlich essigessenz rein und lasse das einwirken. wenn es an einer "trockenen" stelle im oberen schüsselbereich ist, dann lege stark mit essig oder essigessenz/wassergemisch getränke papiertücher drauf und lasse das einwirken, achte darauf, das diese tücher nicht austrocknen. so nach und nach wirst du mit dieser methode den kalk los. lg

öhm ,wielange muss das denn einwirken ? (ich werd gleich mal essig kaufen fahren)

0
@Schaf1991

wenn es unten im wasserbereich sein soll, dann hebe ich mir das für nachts auf, gebe essigessenz erst rain, wenn alle in der heia sind, dann kann es bis morgens einweichen und man ist auf der sicheren seite, dass es wirkt. bei der "methode" mit den feuchten essigtücher kannst du zwichendurch ja immer mal kontrollieren, obe und was sich getan hat. nebenbei: essigessenz bekommst du auch überall da, wo der essig in den regalen steht und ist halt heftiger in der wirkung...lg

0

Löse mal Gebißreinigungstabletten auf, befeuchte damit ein Tuch und lege es auf die verkalkte Stelle. Kannst auch diese Tabletten in die Toilette tun

gegen kalk hilft säure. am einfachsten nimmt man essig. wenn es von der zu reinigenden stelle immer abfließt, würde ich einen baumwolltuch mit essig tränken und auf die stelle drücken. wenn du heißen essig nimmst, geht es noch besser.

Diese bekommst du in der Apotheke :-)

0

..habe das gleiche Problemchen.. es geht nicht mit Essig weg. :-/ das Tuch rutscht weg

0
@flirtheaven

feucht getränkte küchentücher von der rolle lasse sich sehr schön "ankleben" sogar an senkrechten duschkabinenwänden und fliesen... lg

0

hartnäckige Kalk in der Toilette entkalken?

Gibt es etwas, das man über Nacht in das Rohr zwischen Spülbecken und Toilette rein geben kann und: in den geschlossenen! Spülrand der Toilette geben kann, was den Kalk löst? Zitronensäure scheint nicht zu reichen

...zur Frage

Wie bekomme ich meine Toilette sauber ?

In der Toilette, da wo das Wasser ist sind richtig eklige dunkle hartnäckige braune Flecke. Wie bekomme ich die am besten weg?

...zur Frage

wasserflecken oder kalk? keramik am spühlkasten einfluss der toilette

ich hab da so leicht bräunlich verfärbte streifen direkt hinten an der toilette wo das wasser aus dem ausfluss kommt, und egal wie lange ich auch auf der stelle rumscheuer, es geht einfach nicht ab. kennt jemand dieses problem, bzw kann mir sagen was ich da machen könnte.

an meiner häufigkeit wie ich sie putze oder ähnliches liegt es definitiv nicht, also lasst dumme kommentare bitte bleiben

...zur Frage

starke Kalkrückstände in Toilette und Badewanne

In der neuen Wohnung sind die Toiletten und auch die Badewanne stark verkalkt. Habe schon mit Kalkreiniger, lange einwirken lassen geschrubbt. Aber es tut sich nichts. Gibt es ein Mittel gegen den vielen Kalk oder sollte ich die Klos austauschen?

...zur Frage

Wie Toilette aufstauen bzw. Abfluss künstlich verstopfen?

Bei mir haben sich in der Toilette an den Stellen, an denen immer Wasser herunterläuft, mittlerweile unschöne Kalkränder und -streifen gebildet. Mit herkömmlichen Putzmitteln und schrubben bekomme ich diese nicht weg.

Gerne würde ich ein Reinigungsmittel über längere Zeit auf die Stellen einwirken lassen. Doch dank der Schwerkraft läuft das Reinigungsmittel immer nach unten, sodass es den Kalk nicht angreifen kann.

Jetzt habe ich die Idee, das Wasser in der Toilette künstlich aufzustauen bzw. den Abfluss aktiv zu verstopfen, damit ich die Kloschüssel randvoll mit Reinigungsmittel machen kann und dieses den Kalk in der Nacht über mehrere Stunden angreifen kann.

Wie kann ich das Wasser aktiv aufstauen bzw. den Abfluss künstlich verstopfen?

Ich hatte die Idee, einfach einen Pümpel (Saugglocke) in die Toilette zu stecken, in der Hoffnung, dass dieser durch den Unterdruck die Toilette blockiert. Meint ihr, dass das funktioniert? Was kann ich sonst noch ausprobieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?