Wie kriege ich meine Toilette richtig sauber?

 - (Reinigung, Toilette, WC)

3 Antworten

Nicht lachen....mit Gebissreiniger Taps...gibts billige im Supermarkt...wenns so doll ist, hau ruhig 5 Stück rein und lasse es über Nacht ziehen...richt auch viiiiel besser.... 1 Flasche Cola soll auch helfen, hab ich noch nicht probiert

Die Gebissreiniger nagen halt auch ziemlich an der Keramik, wodurch die Oberfläche offenporiger wird und noch lieber sammelt. Damit würde ich dann ran gehen, wenn ich eh vorhabe, bald mal eine neue Schüssel zu kaufen.

0

Extra starken saurer wie Jacosol T oder Jacosil H nehmen. Das benutzen professionelle Reinigungsfirmen und die wirken und sparen Zeit. Produkte für den Sanitärbereich gibt es unter www.drjacob.de

mit essig essens über nacht einwirken lassen und über mehrere tage wiederholen

Braun verfärbtes Wasser aus der Toilette?

Hallo,

ich habe ein Problem mit meiner Toilette. Seit paar Tagen bildet sich eine braune Flüssigkeit (schaut aus wie Fekalien oder auch Rost da es auch leicht rötlich ist) am Toiletten Boden - sprich es kommt nicht aus dem Spühlkasten sondern aus dem Rohr in der Wand.

Dinge wie Spirale, Pümpel, WC Tabs habe ich versucht. Wollte noch einen letzen Versuch starten mit einem Chemischen Rohrreiniger....

Wisst ihr woran das liegen könnte? Mit der Spirale konnte ich nicht wircklich verstopfungen feststellen... jedoch bei der großen Spühltaste dauert es minimal länger dass das Wasser abfliest...

Hat jemand eine Idee von euch? Vermieter anrufen, Klempner anrufen? - Das wollte ich versuchen eigetnlich zu vermeiden :/

...zur Frage

Wie bekomme ich den schwarzen Kalkstreifen aus dem Toilette?

Hallo,

mein Vormieter meint, die Spülanlage sei defekt gewesen, so dass immer etwas Wasser lief und sich somit ein dunkler Kalkstreifen in der Schüssel gebildet hätte. Glaube ich zwar nicht, weil er mir eher schien als würde er wenig putzen und die Spülung bei mir voll in Ordnung ist.

Aber wie bekomme ich den Kalk nun weg? Habe folgendes in Kombi mit Bürste/Topfschwamm probiert:

  • Essig
  • Essigreiniger
  • Essig + Backpulver
  • Kalkentferner (chemisch und natürlich)
  • Backofenreiniger-Spray
  • Waschmittelpulver
  • Kukident (drauf gerieben und leicht Wasser drauf, einwirken lassen)
  • Ceraclean (diesen blauen Reiniger für Kochfelder mit Schmirgelpartikeln)
  • WC-Ente

Langsam gehen mir die Ideen aus, das ist doch nur Kalk!!! Und es wurde einfach nicht weniger, nach minutenlangem schrubben.

Hat jemand von euch noch eine Idee?

...zur Frage

Wie Toilette aufstauen bzw. Abfluss künstlich verstopfen?

Bei mir haben sich in der Toilette an den Stellen, an denen immer Wasser herunterläuft, mittlerweile unschöne Kalkränder und -streifen gebildet. Mit herkömmlichen Putzmitteln und schrubben bekomme ich diese nicht weg.

Gerne würde ich ein Reinigungsmittel über längere Zeit auf die Stellen einwirken lassen. Doch dank der Schwerkraft läuft das Reinigungsmittel immer nach unten, sodass es den Kalk nicht angreifen kann.

Jetzt habe ich die Idee, das Wasser in der Toilette künstlich aufzustauen bzw. den Abfluss aktiv zu verstopfen, damit ich die Kloschüssel randvoll mit Reinigungsmittel machen kann und dieses den Kalk in der Nacht über mehrere Stunden angreifen kann.

Wie kann ich das Wasser aktiv aufstauen bzw. den Abfluss künstlich verstopfen?

Ich hatte die Idee, einfach einen Pümpel (Saugglocke) in die Toilette zu stecken, in der Hoffnung, dass dieser durch den Unterdruck die Toilette blockiert. Meint ihr, dass das funktioniert? Was kann ich sonst noch ausprobieren?

...zur Frage

Ablagerungen in der Toilette - wie bekomme ich die weg?

Wie bekommt man diese hartnäckigen Kalkablagerungeni n der Toilette wieder weg? Das normale putzen scheint diese Verschmutzung nicht zu packen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?