Wie beim Arbeitsamt abmelden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was meinst du mit Arbeitsamt ?

Die Agentur für Arbeit die für das ALG - 1 zuständig ist oder das Jobcenter,wo ALG - 2 bzw. Hartz - 4 beantragt wird !

Wie alt bist du und wo wohnst du ?

Wenn du z.B. alleine wohnen würdest,dann brauchst du gar nichts zu machen,wenn du mit den Folgen leben kannst,soll heißen,dass du dann auch keine Beiträge für die KV - gezahlt bekommst usw.

Du kannst das telefonisch machen,musst aber auch gar nichts machen,wenn du Post bekommst und sie von dir noch Unterlagen und Nachweise benötigen oder dich zu einem Gespräch einladen,dann reagierst du einfach nicht darauf und dann bekommst du ggf.noch einen Ablehnungsbescheid wegen unzureichender Mitwirkung.

Dann müsstest du also wieder einen neuen Antrag stellen,wenn du es dir dann wieder anders überlegen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abmelden geht in der bei uns zuständigen Agentur per Telefon. Wenn du aber noch keinen neuen Arbeitsplatz hast würde ich raten einmal persönlich dort hin zu gehen und mit einem Bearbeiter sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe es per Telefon gemacht, nachdem ich dort eigentlich nur nieder gemacht wurde. Hab denen am Telefon die Meinung gegeigt, die gute Frau sagte mir Sie trägt es ein und fertig war, bekam noch ein Brief von denen und dann nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du damit, dass du die Hilfe des Amtes nicht brauchst?

Willst du einfach nur kein ALG bekommen? Bedenke dann aber, dass du bei einer Abmeldung nicht krankenversichert bist, bzw. dich selbst versichern musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das lieber schriftlich,per Email an deinen Sachbearbeiter.Aber warum willst du deren Hilfe nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anruf genügt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?