Wie antwortet man auf eine Verneinung richtig?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Ja 67%
Nein 33%

10 Antworten

Ja

Die Antwort wäre: "Ja."

Damit bestätigst (bejahst) du schließlich, dass du da nicht hingehst. Deine Antwort ist also richtig.

Ja

Theoretisch wäre die richtige Antwort Ja. Zum besseren Verständnis würde ich allerdings eher sagen, Ja ich gehe da nicht hin.

Würdest du mit Nein Antworten wäre das eine doppelte Verneinung die sich wieder zum Ja ich gehe hin aufheben würde

Ja

Ich habe mir mittlerweile die richtige Art der doppelten Verneinung angewöhnt, auch wenn das bei Vielen auf Irritationen trifft. Aber dann muss man eben die Frage anders stellen, wenn man mit der Antwort nicht klar kommt. :)

Nein

Die eigentlich korrekte Antwort wäre "ja", denn die Frage ist ja bereits verneint.

Als Umkehrbeispiel müsste man auf die gegenteilige Frage "gehst du da morgen hin" mit "nein", antworten.

Aber Nichtsdestotrotz wird in der Umgangssprache niemand mit "ja" antworten, obwohl es richtig ist, daher kannst du ruhig "nein" sagen, die meissten werden das gar nicht merken. Es ist dann eine doppelte Verneinung.

Einfaches "Ja" oder "Nein" genügen hier nicht, weil beide Antworten Missverständnisse hervorrufen. Bei verneinten Fragen (die man sowieso vermeiden soll) sollte man ausführlich antworten, also hier

Nein, ich gehe da nicht hin

bzw.

Doch, ich gehe da hin.

Was möchtest Du wissen?