Wie alt wird man im Jenseits sein (Islam)?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

33 Jahre alt hatte ich im Kopf aber nur für den "Himmel". Deutsche Übersetzung habe ich nicht gefunden aber das sollte auch verständlich sein:

It was narrated from Mu’aadh ibn Jabal that the Prophet (peace and blessings of Allaah be upon him) said: “The people of Paradise will enter Paradise hairless, beardless with their eyes anointed with kohl, aged thirty or thirty-three years.”
Narrated by al-Tirmidhi, 2545

It was narrated that Abu Hurayrah (may Allaah be pleased with him) said: The Messenger of Allaah (peace and blessings of Allaah be upon him) said: “Allaah created Adam in his form, sixty cubits tall… and everyone who enters Paradise will be in the form of Adam, sixty cubits tall…”
Narrated by al-Bukhaari, 5873

Gruß

Das sind dinge die du erst nach dem tod erfährst ... ich glaube keiner kann dir da wetwas zu sagen oder auskunft geben, es sei denn natürlich es steht im koran oder authentischen Hadithen. nur sind mir keine bekannt. wisse einfach nur,dass das jenseits unsere Vorstellung überschreitet. die meisten haben einfach eine riesen wiese im kopf bei sonnenschein und was wweis ich, wenn sie an den himmel denken. das meiste von diesem bild kommt aber aus filmen, medien und so weiter und wurde uns nicht von gott gesagt. nur wenige eigenschaften und löhne im Himmel wurden uns genannt... also der rest ist eine Überrschung :) drum kann man ruhig gespannt sein. macht ja auch keinen sinn wenn man geschenke bekommt und schon weiß was es ist :)

Tolga67Alp 16.05.2017, 01:40

Du liegst etwas falsch, denn diese Fragen wurden bereits vor 1400 Jahren ebenfalls an den Propheten gestellt.

Er hat diese aber auch beantwortet, nur wenn wir es versäumen auch nach 1400 Jahren nach den Antworten zu schauen ist in meinen Augen schon sehr traurig

0

Hey
Ich bin kein Muslim, hoffe jedoch dir doch eine brauchbare Antwort geben zu können.

Ich gehe davon aus, dass wenn der Körper stirbt Dinge wie das Alter vollkommen an Bedeutung verlieren bzw. garnichtmehr existieren. Denn das Altern ist ein körperlicher Prozess und der Körper vergeht, wärend die unsterbliche Seele weiterlebt.

Lg

Yamato

DerBuddha 12.10.2016, 19:02

für den ersten teil ein daumen hoch, für den rest daumen runter.......:)

unsterbliche seele?........müsste man erstmal klären, WAS überhaupt "seele" bedeutet oder was sie ist.......:)

0
Yamato1001 12.10.2016, 20:59

Jedem seine Meinung ;-) Bei uns im Christentum haben wir nunmal eine Seele :)

0
Tolga67Alp 16.05.2017, 01:42
@Yamato1001

Yamato1001 auch im Islam ist es genauso definiert.

Von mir ein Daumen hoch

0

Mitte dreißig und sechs Meter groß.

Ich bin froh, dieses Alter hinter mir zu haben und will das nicht. Genausowenig, wie ich mit Zeugen Jehovas auf einer Wiese rumlümmeln will, wo Löwen Gras fressen.

Diese Jenseitsvorstellungen sind derart absurd, dass allein diese bereits einen vernünftigen Menschen dazu bringen sollten, diesen Religionen den Rücken zu kehren.

thisgirl0 11.10.2016, 22:18

Die 72 Jungfrauen nicht zu vergessen xD

3
YassineB87 13.10.2016, 12:34
@thisgirl0

das gibt es nicht . 72 perlen ist die korrekte übersetznug... BILD-fan?

0
OnkelSchorsch 13.10.2016, 14:59
@YassineB87

Genaun genommen dürfte es sich bereits bei der Übersetzung des syro-aramäischen mündlichen Originals in klassisches Arabsch (richtig gelesen, der Koran wurde mehrfach verändert und liegt keineswegs in der unveränderten Originalform vor) um eine Fehlübersetzung handeln. In der echten Originalversion war vermutlich von Weintrauben die Rede.

0
YassineB87 13.10.2016, 15:07
@OnkelSchorsch

ja korrekt, ich glaube auch weintraube aber war mir grad nicht ganz sicher. allerdings nicht so korrekt, der koran wurde mehrfach verändert - definiere verändert.... verändert heißt für mich die änderung des sinns oder der bedeutung bzgw worte , nicht allerdings die schreibweise... in arabisch kann man halt verschiedene schreibweisen nutzen für das gleiche wort ohne dieses sinngemäß zu ändern

0
OnkelSchorsch 13.10.2016, 15:10
@YassineB87

Der ursprünfgliche Koran war mündlich püberliefert. Bereits das AUfschrieben und das pätgere Übersetzen waren die ersten Verädnerungen. Seitdem wird der Koran wieder und wieder verändert. Das Märchen von dem "seit Mohammed unveränderten Koran" ist nichts als dummes Zeugs und Geschwätz, um naive Gläubige zu beeindrucken.

Forschungen dazu werdeen von islamischer Seite unterdrückt. Wer öffentlich dazu Arbeiten publiziert, muss mit dem Tod durch fanatasisierte Mörder retten. Tolle Religion …

0

WIE kommst du auf die witzige idee, dass du nach dem körperlichen tod dann wieder kommst oder woanders weiterlebst?........... wenn du stirbst, zerfällt dein körper MIT allen eigenschaften, die dich im realen leben ausmachten, dein aussehen, deine emotionale welt, ALLES ist dann nicht mehr vorhanden und nur mal angenommen (*), man existiert dann irgendwo als geistwesen weiter, wäre es also völlig wurscht, wie alt du warst, wie du ausgesehen hättest, wie du gefühlt, gedacht oder gehandelt hättest, es würde in deiner "geistigen" existenz dann KEINE rolle mehr spielen................ und warum nicht?........ganz einfach, weil ALLES in deinem körperlichen leben durch deinen körper gesteuert wurde, denn JEDE eomotion, JEDES handeln, JEDES denken ist ein ergebnis von biochemischen und elektrischen abläufen IN DEINEM KÖRPER.....!!!!!

(*) = aber nur mal angenommen, die realität sieht so aus, dass JEDER körper nach dem körperlichen tod dann zerfällt und das war es dann........... und die ganzen religiösen und esoterischen märchen sind und bleiben NUR märchen, das beweist die geschichte der religionen selbst, denn nicht gott hat den menschen erschaffen, sondern der mensch sich seine ganzen geistwesen/götter UND märchen selbst..........:)

Tolga67Alp 16.05.2017, 01:47

Du scheinst ein  Buddhist zu sein, liege ich da richtig?

0

Wieder mal zu viele Trollantworten.

Nach der islamischen Lehre ist das Paradies nicht mit den diesseits Vergleichbar.

Der Körper in dieser Welt bleibt hier und nur die Seele wandert weiter. Wie die Form der Seele ist, kann man nicht sagen.

Aber der Körper aus Fleisch und Blut und die dazugehörigen Triebe bleiben hier. Deswegen ist die Idee um die 72 Jungfrauen sowieso dumm. Sowas wird es dort nicht geben.

OnkelSchorsch 11.10.2016, 22:58

Deine Antwort ist sachlich falsch.

Der Koran beschreibst das Paradies als ganz konkrete Realität. Lies den Koran.

2
sirahHD 12.10.2016, 07:18

Habe ich. Ca. 20 mal. Der Koran ist ein hoch metaphorisches Buch. Wenn dort steht, dass Flüsse durch das Paradies fließen und jede schöne Frucht dort ist, heißt es nicht, dass wir dort Früchte essen werden, sondern vielmehr beschreibt es die Atmosphäre und somit das Gefühl des Paradieses.

0
SibTiger 12.10.2016, 08:03
@sirahHD

Interessante Sichtweise. Erinnert ein wenig an die Ahmadiyya-Muslime.

0
sirahHD 12.10.2016, 21:50

Das ist die Ansicht der Ahmadiyya Gemeinschaft, die aber auf den Quran und den Hadith beruht.

0
YassineB87 13.10.2016, 15:13
@OnkelSchorsch

das ist wirklich nicht gut, muslime als nicht muslime zu beschuldigen ist schwere Sünde. wie es da genau steht weiß ich nicht und hab auch keine lust es zu lesen, nur würde ich eine solche aussage nicht treffen. eine fatwa oder rechtsschule würde nicht ausreichen um das zu beurteilen, die mehrheit ist gefordert. es gibt genug stellen, an denen beschrieben wird, das jemand der nur an den einzigen gott glaubt und dass mohamed sein gesandter ist - ein moslem ist. und das ist schließlich unser glaubensbekenntnis. wie er praktiziert und seine belohnung und/oder strafe bekommt, dass überlassen wir mal lieber gott. dass weiß al hakam am besten

0
sirahHD 13.10.2016, 02:06

Sagt wer? Nicht mal der Prophet Mohammed selbst, hat jemanden aus den Islam ausgeschlossen. Wie sollen dann Regierungen, die sich selbst noch nicht einmal auf eine Definition für Moslem einigen können, sich dieses Recht nehmen? Ahmaddies glauben an den Propheten, an den Quran, Hadith und Sunnah und setzen sich stärker für den wahren und friedlichen Islam ein, als der Rest der muslimischen Welt zusammen. Nicht einfach etwas nach plaudern, sondern sich mal mit der Materie auseinandersetzen.

0

Wenn du es verdient hast wirst du so jung sein das du die vielen Jungfrauen beglücken kannst.

Man wird 32 oder 33 sein. Ich glaube das war 32...

Also mal angenommen es gäbe soetwas wie ein Jenseits:

Samael stirbt mit 80. Er kommt in die nächste Welt. Dort ist Samael immernoch 80 jahre Alt.

Ich denke es geht dir eher darum wie alt man aussehen würde oder?

RecGaming 11.10.2016, 22:13

Ist dir bewusst, das in dieser Scheinwelt keine festen Körper bestehen, denn dieser verweilt ja auf der realen Erde.

0

Ungefähr 33 glaube ich..

Man wird ca 12. Also bis Mann Geschlechts reif wird und sobald man etwas mit den 72 Jungfrauen anfangen könnte bekommt man eine Geschlechtsumwandlung und wird selbst zur Jungfrau.

Ich hoffe ich konnte damit deine Frage klären. Falls du wissen möchtest woher ich mir dieses unglaubliche Wissen aneignen konnte, ich bin ein buddhistischer Islamist und wurde nachdem ich dann als alte Jungfer im Jenseits starb, als Matriarch einer Ameisen Kultur wiedergeboren.

Was möchtest Du wissen?