Wie alt muss man sein, damit man Feuerzeug kaufen darf?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt in Deutschland diesbezüglich nur drei Abstufungen:

- nicht geschäftsfähig

- beschränkt geschäftsfähig (normalerweise ab 7 Jahre)

- voll geschäftsfähig (normalerweise ab 18 Jahre)

In Ausnahmefällen bestimmen spezifische Gesetze Sonderregelungen direkt (Alkohol, FSK/USK, ...) oder indirekt (Waffen, Hauskauf, ...).

Der Verkauf an beschränkt Geschäftsfähig ist für Verkäufer Risiko behaftet, das der Erziehungsberechtigte/Betreuer das Ganze zu Lasten des Verkäufers rückabwickeln kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SumariLP
18.07.2016, 07:29

Ich kenne die Abstufungen ^-^ Ich hatte diesbezüglich mal ein Thema in Sozialkunde. Aber danke für die Wiederrufung ins Gedächtnis. ;D

0

Eine grundsätzliche gesetzliche Regelung gibt es nicht:

Das Jugendschutzgesetz verbietet Kindern und Jugendlichen weder die Betätigung eines Gasofens noch die Verwendung von Wachskerzen, sodass ein Verkaufsverbot für Feuerzeuge unsinnig wäre. Folgerichtig gelten in den meisten Bundesländern keine Einschränkungen hinsichtlich des Verkaufs der entsprechenden Artikel. Dessen ungeachtet können Geschäfte die Abgabe von Feuerzeugen und Streichhölzern freiwillig beschränken, sodass einzelne Supermärkte diese Produkte tatsächlich erst ab einem Mindestalter von vierzehn oder sechzehn Jahren verkaufen.

Quelle: https://www.gravio.de/magazin/ab-welchem-alter-duerfen-kinder-ein-feuerzeug-kaufen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe natürlich zuerst selbst gegoogelt.

Und kein gesetzliches Verbot gefunden, somit gibt es keine Altersbeschränkung für den Kauf von Feuerzeugen.

Meinungen die hier gerne zuhauf verbreitet werden sind irrelevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Altersbegrenzungen, außer in Bayern dort sind die ab 12.

Aber manche Läden verkaufen die erst ab 16.

Also solltest du wenn du eins willst, z.B. ein Bic, zu einem Lotto Kiosk gehen, da kriegt man immer eins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?