Wie Alt darf ein Paar maximal sein, um für ein Kind Pateneltern sein zu können und geht das auch nur mit einer Person,sonstige Bedingungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt nur Taufpaten, die im besten Fall auch mal "Ersatzeltern" sind doer die sonst fehlende Familie ersetzen ... eigentlich sind sie dafür zuständig für die christliche Erziehung des Kindes zu sorgen ...

wenn den Eltern etwas passieren sollte ergibt sich familienrechtlich daruas überhaupt nichts .... das Kind wird nicht "vererbt" etc. ... über das was zum Wohl des kindes ist entscheidet dann das Jugendamt bzw. das Familiengericht

das alter der Paten ist egal ...

pateneltern gibt es nicht. es gibt taufpaten. diese begleiten die religiöse entwicklung des kindes bis zur konfirmation. danach ist das patenamt beendet.  eine altersbegrenzung dafür gibt es nicht, bedingung wird die gleiche religion sein.

daraus ergeben sich keine rechtlichen vorteile oder ansprüche. es ist nur noch nettes beiwerk bei taufen.

Steht alles im Internet unter Adoptionsbedingungen. Das ist zu viel um es hier zu schreiben

Dave400 29.08.2015, 18:06

xD

0

Pateneltern oder Adoptiveltern ?

Beschbarmak83 29.08.2015, 20:04

Na,Na,Na ;-) Die Eltern des Kindes leben aber schon nach,ne!? - Also keine Adoption, auch kein Pflegekind...höchstens wirds Wunderkind :-) was man alles unter ,,Sonstige..." rausinterpretieren kann!?

0
oppenriederhaus 29.08.2015, 23:09
@Beschbarmak83

also, ich weiß ja nicht wo Du lebst - aber mir ist der Name Pateneltern noch nicht untergekommen.

Bei uns gibt es Taufpaten und das ist meistens eine Einzelperson.

0

Was möchtest Du wissen?