Widerspruch gegen Gutachten vom Arbeitsamt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Widerspruch ist leider nicht möglich.

"Gegen das Gutachten selbst ist kein Widerspruch möglich, da es sich nicht um einen Verwaltungsakt handelt.

Erst gegen, aus dem Gutachten, ggfls, folgende Verwaltungsakte kann dann ein Widerspruch eingelegt werden."

http://www.tacheles-sozialhilfe.de/forum/thread.asp?FacId=1268307

mittelschwere Arbeit verrichten.

Das heißt aber, dass er ggf. in einem anderen Beruf (vielleicht als Pförtner - keine Ahnung) arbeiten kann.

Kahnbeinnekrose

Da kann evt. operativ etwas gemacht werden - Einsatz einer Prothese zum Beispiel.

Ich hatte selbst eine Hüftkopfnekrose - nach Einsatz eines künstlichen gelenks gehts mir wieder gut.

er ist operiert. er sagt das man das gelenk notfalls steif legen wollte. kein plan ob das nun wirklich so gehandhabt wird.

0

das kenne ich auch nur zu gut das mit den lieben Gutachtern aber soweit ich weiß kann kann man gegen alles Widerspruch einlegen also auch gegen einen Gutachter vom AA man muß sich ja nicht alles gefallen lassen

Was arbeitet er denn? Ich sag mal als Feinmechaniker oder Uhrmacher dürfte er ja wohl wirklich ein Problem haben..

Ich kenn mich mit dem med. Gutachten nicht aus, aber auch wenn da nix dazu drinsteht. ich würd Widerspruch einlegen.

Unzumutbare Arbeit bei Behinderung

Kann man eigentlich eine Anzeige erstatten, wenn man trotz Schwerbehinderung eine unzumutbare Tätigkeit angeboten bekommt? Ich bin 60 Prozent Schwerbehindert, habe ein 10-seitiges gesundheitliches Gutachten vom November 2011 und darf nur leichte Bürotätigkeiten verrichten. Nun bekam ich über eine Maßnahme durch das AA eine Tätigkeit bei einer Zeitarbeitsfirma angeboten, wo man den ganzen Tag am Fließband steht und Arccordarbeit leisten muss. Gott sei Dank habe ich noch nichts unterschrieben, und werde es auch nicht. Welches Recht, kann ich bei diesen Termin ansprechen, dass ich so eine Arbeit mit meiner Behinderung gar nicht verrichten darf. Vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Muss ich eine REHA annehmen, obwohl die 4 Jahresfrist nicht abgelaufen ist?

Bin seit 2012 an BSS an der WS erkrankt-durch Sturz 2011. Untersuchungen wurden abgelehnt, Behandlungen waren nur durch ständige Arztwechsel möglich oder wurden so beschrieben: Vergessen Sie die Schmerzen, gehen Sie arbeiten, bewegen Sie sich! - BSS wird nicht behandelt! - Alles in Ordnung! - Sie können sich bei anderen Ärzten behandeln lassen! - Die Diagnose stellen wir! - Wir legen fest, was gemacht wird! - Eine beantragte REHA von mir wurde abgelehnt, mit Widerspruch 2013! Jetzt merkt das AfA, dass ich gar nicht vermittlungsfähig bin lt. ärztl. Gutachten des AfA. Die wollen jetzt, dass ich eine REHA machen soll! Die Gutachten führten alle dahin, dass meine Verletzungen nicht von einen Sturz kommen. So sehen es auch die Gerichte. Diese Leute arbeiten Hand in Hand und meine Gesundheit blieb auf der Strecke. Es wurde ja bisher nur nach Aktenlage entschieden.

...zur Frage

Erwerbsminderungsrente abgelehnt Was jetzt?

Hallo,

ich habe Erwerbsminderungsrente beantragt die wurde abgelehnt ich habe Widerspruch eingelegt diese wurde wieder abgelehnt es wurden zwei Gutachter vom Sozialgericht gestellt! Orthopädische sowie vom psychologischen Gutachtern wurde ich untersucht aber diese haben nun entschieden dass ich noch mehr als 6 Stunden arbeiten kann aber meinen jetzigen Beruf nicht mehr ausüben könnte. Wiederum schreibt der Gutachter ich könnte selbst leichteste Bürotätigkeiten und ohne Publikumsverkehr mit meinen körperlichen und seelischen Einschränkungen nicht mehr verrichten. Das widerspricht sich doch alles? Jetzt muss mein Anwalt Stellungnahme gegen das Gutachten beziehen und auf einen Termin warten das ich die Gelegenheit bekomme vor dem Richter zu sprechen. Der Drops ist doch gelutscht ich habe doch verloren oder könnte doch noch was anderes entschieden werden?

...zur Frage

Medezinischer dienst MDK wiederspruch zeit

hallo ich habe Folgende Fragen zum Widerspruch bei MDK Medizinischer Dienst ich bin von mein Arzt bis zum Monatsende krank geschrieben der MDK hat mich zum 15.2 krank geschrieben mein Arzt ist in Urlaub ab heute :( und soll kommende woche kommen

wie lange habe ich Widerspruch zeit ?

zweite frage auf der( MITTEILUNG ÜBER ERGEBNIS DER BEGUTACHTUNG VON MDK) steht sie wurden begutachtet am 04.2 Aufgrund des dabei erstellten Ärztlichen Gutachten wurde das Kreuz wo er zwei Möglichkeiten hat , endet ihr Arbeitsunfähige am 15.02.13 wurde ausgeschrieben das Datum aber er hat das Kreuz darunter gemacht !! besteht weiterhin Arbeitsunfähig !! die Sprechstundenhilfe war diese Praxis neu und sie wusste es auch nicht . danke schon mal für eure Hilfe

...zur Frage

Kann man für ein Bußgeld-Bescheid Schadensersatz verlangen?

Hallo zusammen,

Ich habe keinen Sachverhalt dazu, daher könnte es sein, dass meine Frage gar keinen Sinn ergibt. Aber: Nehmen wir an, man lässt die Widerspruchsfrist bei einem Bußgeldbescheid verstreichen, obwohl man der Widerspruch zulässig gewesen wäre. Kann man dann über zivilrechtlichen Schadensersatz (823?) das Geld von demjenigen verlangen, dem der Bußgeldbescheid eigentlich gebührt?

Besonders interessiert mich das wegen der Höchstpersönlichkeit von Ordnungswidrigkeiten.

Vielen Dank schon einmal im Voraus.

...zur Frage

Kann ich Widerspruch gegen ein medizinisches Gutachten einlegen??

Hallo im November 2016 wurde auf Anweisung des Jobcenter ein medizinisches Gutachten beim medizinischen Dienst in Stade erstellt. Da ich seit 2006 unter Arthrose in der rechten Schulter leide und man mir in den letzten 2 Jahren die rechte Hand in 5 OP's zerstört hat ( die 6.steht schon in den Startlöchern ,da mir ein Finger amputiert werden muss), bin ich schon seit langer Zeit krank geschrieben. Dazu nehme ich täglich starke Medikamente auf Morphium Basis. Das Gutachten ist ein Lacher, und auch meine Hausärzte stimme zu 100 % nicht damit überein. Ich habe Widerspruch eingelegt und bekam als Antwort * da es sich nicht um einen Verwaltundsakt handelt ist ein Widerspruch nicht möglich *. Was kann ich nun machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?