Widerrufsrecht, aber Verkäufer im Urlaub?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob der auf Urlaub ist oder nicht, ist nicht dein Problem.

Widerrufe schriftlich und rechtzeitig. Wann er es liest, tut nichts zur Sache.

Danke, dann schick ich sie heute raus. 

0
@Aquaran

Das hat doch keinen Sinn. Die Ware kommt an Dich zurück, wenn bei Empfänger niemand die Ware abnimmt.

1
@dresanne

Es geht nicht um die Ware sondern den Widerruf und den muss man rechtzeitig machen, auch wenn der Händler Urlaub macht. Insofern hat es sogar sehr viel Sinn.

1
@vogerlsalat

umpf. hier gibt es wohl missverständnisse:

@Aquaran: Bitte nur den Widerruf rausschicken. (Ware macht keinen Sinn, da das Paket zu Dir zurück käme.)

@vogerlsalat: dresanne hat verstanden, das Auaran die Ware zurück schicken will. Das macht wirklich keinen Sinn. Aber Du hast recht, der Widerruf muss jetzt raus. (Das weiß dresanne auch.)

0

Beim Widerruf gilt das Datum des Absendens. Dieses musst du aber im Zweifle beweisen können.

Was möchtest Du wissen?