WhatsApp Sticker von Lehrern - Konsequenzen?

5 Antworten

An sich hat der Lehrer seine Fotoerlaubnis der Schule gegeben damit er auf der Webseite und co präsentiert wird.

Aber für einen Sticker hat er die Erlaubnis nicht gegeben. Es herrscht noch immer Recht am eigenen Bild.

Aber wenn ihr das als Geschenk geplant habt und der Sticker den Lehrer nicht beleidigt oder ihn eine Pose zeigt wo er lächerlich dargestellt wird kann es sein das der Lehrer dies als Freude empfindet und als Wertschätzung von euch gegenüber ihn versteht.

Das beste wäre diesen Sticker sollte nur ein Schüler den Lehrer präsentieren vor der Klasse natürlich und die Reaktion abwarten und dann ggf in den Chat verteilen.

Ich denke das kommt auf den Lehrer an. Wir haben unseren Chemie-Lehrer einfach direkt gefragt ob wir sein schadenfrohes Grinsen fotografieren und als WA Sticker verwenden dürfen und er hat mitgemacht.

Ich glaube, von "eigenem Bild" kann man da eher nicht sprechen. Bleib cool! 😉

Die Fotos haben wir von der schulwebsite und es gibt doch glaube ich auch irgendein Gesetz, dass man das Foto nicht ohne Einverständnis verbreiten darf und bei 38 Schülern, die das dann auch weiterschicken könnten gilt das denke ich schon als verbreiten... also man kann die lehrer sehr genau erkennen

0
@1x2x3x4x5x

Also die Sticker, die ich kenne, das könnte jeder sein... 🤔

0
@Elali74

Es sind Fotos vom Gesicht, man kann die Lehrer einwandfrei identifizieren

0
@1x2x3x4x5x

Ach so, nicht diese Comic-Dinger? Dann könnte vielleicht der Eine oder Andere etwas dagegen haben. Aber schlimm find ich das irgendwie trotzdem nicht.

0

Was möchtest Du wissen?