Was habt ihr für Erfahrungen mit einer WG mit bester Freundin gemacht?

4 Antworten

Erfahrungen findest du im Netz dazu - unzählige übrigens. Die helfen dir aber nicht. Ihr seid ja nicht die Personen aus den geschilderten Erfahrungen. Jeder ist da anders, jeder hat andere Macken usw...

  • Der Altersunterschied sollte nicht zu groß sein (ich denke da ihr beste Freundinnen seid werdet ihr wohl auch in etwa gleich alt sein)
  • Bleibt ihr alleine in der WG oder sollen noch weitere Mitbewohner hinzukommen? Falls ja sollte der weitere Part evtl nicht männlich sein. Erfahrungsgemäß kann dies gerne zu Zoff führen
  • Wichtig sind auch ähnliche Lern- und Partygewohnheiten
  • Ein Badplan wäre wichtig. Legt fest wer wann das Bad besetzt. Bei Mädels kann sich das ja manchmal etwas ziehen.
  • Küchenplan, Reinigungsplan usw sollte erstellt werden. Bzw bei 2 Personen reichen hier ja auch feste Absprachen bzw sich abzuwechseln. Daran sollte man sich aber auch wirklich halten!
  • Privatsphäre klar abgrenzen! Vorallem wenn Beziehungen bestehen kann es hier mal problematisch werden.
  • Wenn euch Dinge wichtig sind - vorab klären! Viele Dinge weiß man ja schon vorher die einem evtl. stören könnten. (Bei Rauchern z.B. : nicht in der Wohnung rauchen, Balkon ist okay oder auch tabu.. usw)
  • Wichtig ist generell: VIEL REDEN und absprechen. Wenn Probleme auftreten sollten diese nicht totgeschwiegen werden. So staut sich alles auf und es kommt irgendwann zum großen Knall.

Viel Spaß in der WG :-)

Also ich kenne meine beste Freundin jetzt seit 16 Jahren und wir sind seit dem ersten Tag Besties und wir ziehen auch nächstes Jahr in eine WG. Sie hat jetzt angefangen zu studieren und ich komm nächstes Jahr hinterher und ich kann mir nichts besseres vorstellen als mit ihr in eine WG zu ziehen ;)

Freundschaften zerbrechen schnell, wenn eine dann mal einen Freund hat welche die andere nicht ausstehen kann oder umgekehrt und der Freund hängt dann auch immer in der Wohnung herum. LG

Wohnberechtigungsschein wie lange dauert es bis man den bekommt?

Hallo,

 

ich habe eine Wohnung in Aussicht und brauche noch ganz dringend den WBS um die szial Wohnung zu bekommen. Wie lange dauert es bis ich den Schein habe. Den Schein müsste ich nächste Woche vorkegen. Mein Bruttoeinkommen ist monatlich 1200€. Ausgezahlt bekomme ich um die 850€. Steht mir der Schein zu? Bitte helft mir will diese Wohnung um jeden Preis.

...zur Frage

WG oder eigene Wohnung in München als Student - Was ist besser?

Hallo Leute,

ich werde wahrscheinlich in München studieren, da ich aber weit weg von Bayern wohne muss ich natürlich dort hinziehen. Am Liebsten würde ich in einem Studentenwohnheim leben, jedoch sind die Plätze dort sehr begehrt und schwer zu kriegen. also stellt sich die Frage, ob es besser ist in eine WG zu ziehen oder in eine kleine Wohnung ? und wie finde ich am besten Plätze in WGs, nur mit Mädchen und möglichst in meinem Alter, also so zwischen 18-22. Mir ist bewusst dass eine WG preiswerter ist, jedoch bringt sie auch Nachteile mit sich...

Danke :)

...zur Frage

Freundin zieht sich vor Freund und mir nackt aus, ist das normal?

Hallo, ich habe eine Frage hauptsächlich an Mädchen gerichtet und ich danke schon mal allen für sinnvolle Antworten. Also vor Kurzem haben sich einer meiner besten Freunde und meine langjährige beste Freundin bei mir zu Hause getroffen. Meine Eltern waren die Nacht über bei Verwandten und ich habe die beiden einfach mal zum Übernachten eingeladen. Wir drei hatten einen echt schönen Abend. Meine Freundin war schon seit knapp 7 Jahren eine meiner engsten Bekanntschaften, aber nichts was man eine sexuelle Beziehung nennen könnte. Wir 3 entschieden also gleich zu schlafen, und sie duschte sich vor dem schlafen gehen, dass macht sie immer so wenn sie bei jemandem nächtigt. Wir zwei saßen also auf dem Sofa und schauten noch die Sendung zu Ende, als sie dann nur mit einem Handtuch bekleidet den Raum betrat. Dann ließ sie es einfach fallen, trat das Tuch in die Ecke des Zimmers und ging in dem Nebenraum, im dem sich auch das Bett und zwei Matratzen befanden. Die Sendung war gerade zuende und wir beide gingen also in das Schlafzimmer. Sie schlief schon fest und man konnte erkennen, dass sie gar keine Kleidung trug. Auch am nächsten Tag, als wir schon wach waren und gerade den Tisch deckten, kam sie auch ohne Klamotten auf uns zu und fragte, ob sie uns helfen kann. Erst danach zog sie ihre Kleidung im Badezimmer wieder an. Ich wusste zwar, dass sie nackt schläft, aber ist es wirklich "normal" dass sie sich einfach so vor uns beiden auszog, ohne ihre Blöße zu verdecken. Mein Kumpel hat sie vorher erst ein oder zwei mal gesehen und sie kennen sich eigentlich noch nicht. Ich selbst habe eigentlich kein Problem damit das sie das macht bzw. gemacht hat aber es kam halt sehr überraschend. Eine 15 jährige würde sich doch nicht ohne Scham vor zwei 16 jährigen nackt ausziehen und herumlaufen, oder? Ich jedenfalls könnte mich nicht dazu überwinden, bei ihr alleine vielleicht gerade so aber niemals vor einer Person die man kaum kennt. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: 

Habt ihr damit ein Problem oder macht das euch auch nichts aus ?

...zur Frage

mit seinem besten freund in eine WG?

ich habe vor nächstes jahr, wenn ich eine Ausbildung beginne, mit meinem besten freund zusammen zu ziehen! wir kennen uns schon 6 jahre und hatten eigentlich noch nie so richtigen großen streit. Ich stell mir so eine WG echt praktisch und lustig vor.

Habt ihr vielleicht erfahrungen mit sowas?? oder was haltet ihr davon?? geht sowas gut??

hoffe auf hilfreiche antworten :)

...zur Frage

Als Paar in WG, gemeinsames Zimmer oder zwei Zimmer?

Ich und meine Freund (4 Jahre zusammen) möchten gerne in eine WG ziehen. Der Bruder von ihm und seine Freundin würden auch da einziehen + ihre Schwestern und ihre beste Freundin und der beste Freund meines Freundes. Leider hat der Bruder die WG schon "verplant", dass heisst er möchte sehr viele Mitbewohner einbringen. Die Schwestern der Freundin wohnen eigentlich für das Studium in einem Wohnheim 250km entfernt. Sie wären nur am Wochenende da. Ich würde gerne zwei Zimmer haben, weil ich Angst habe, dass wir in nur einem gemeinsamen Raum keine Rückzugsmöglichkeiten haben. Mir ist es wichtig, dass das Projekt WG nicht ein Reinfall wird. Ich hätte an ein gemeinsames Schlafzimmer gedacht und ein seperates Arbeits- oder Gamezimmer. So würden wir gemeinsam wohnen, hätten aber auch eine Rückzugsmöglichkeit. Da der Bruder die WG schon verplant hat, ist das vielleicht nicht mehr möglich.

Was haltet ihr davon? Habt ihr Erfahrungen damit gemacht?

Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Sind Introvertierte in Stande in einer WG zu wohnen?

Hi,
Ich würde gerne wenn ich die Schule angeschlossen habe, in eine Wg ziehen.
Aber ich bin introvertiert und brauche daher viel Zeit alleine.
Daher ist meine Frage ob es eine gute Idee ist oder ob jemand von euch schon Erfahrungen diesbezüglich gemacht hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?