Wespennest unter Dachpfanne?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selber solltest du gar nichts unternehmen. Man kann mit Wespennester ganz friedlich zusammenleben, wenn man darauf achtet, nicht in der Einflugschneise der Wespen zu sitzen. Na ja, es ist ja unwahrscheinlich, das ihr unterm Dach vorm Klofenster hockt. Wenn du Allergiker oder Kleinkinder im Haushalt hast, ruf einen Schädlingsbekämpfer. Der setzt das Nest um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
26.06.2016, 15:41

hervorragende antwort. DH!

1

Wenn Du das Nest frei hängend siehst, dann besteht keine Notwendigkeit, das Nest zu entfernen. Es handelt sich dann um eine der Arten. die weder lästig noch gefährlich werden. Die beiden Arten, die im Spätsommer lästig werden, sind die Deutsche Wespe und de Gemeine Wespe, aber diese bauen ihre Nester immer in Hohlräumen.

Die Art, die bei Dir ihr Nest errichtet hat ist entweder die Sächsische Wespe, die Waldwespe oder die Gallische Feldwespe. Diese Arten werden nie lästig, nerven nicht beim Grillen im Freien und greifen auch nie an. Leider fallen gerade diese sichtbaren Nester der frei nistenden Arten sinnlosen Vernichtungsaktionen unwissender Zeitgenossen zum Opfer.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein Fenster von dem aus man hinkommt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaySGE
26.06.2016, 15:42

Jein dann würde ich halb aus dem Fenster hängen und dass muss nicht

0
Kommentar von RaySGE
26.06.2016, 15:44

Ne wäre zu hoch

0

Was möchtest Du wissen?