Werktags von 8 - 18 Uhr Parken heisst das , das ich außerhalb dieser Zeiten nicht parken darf oder wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt ganz darauf an, ob du das Schild richtig interpretierst. Wenn da wirklich steht, dass man werktags nur von 8 Uhr bis 18 Uhr dort parken darf, dann darfst du auch nur in diesem Zeitraum dort parken. Zu allen anderen Zeiten erhältst du entweder eine Strafe, oder dein Fahrzeug wird abgeschleppt. Wenn das Schild aber besagen sollte, dass du nur von 8 Uhr bis 18 Uhr einen Parkschein bezahlen musst, dann darfst du außerhalb dieser Zeiten ohne Parkschein dort parken. Sieh noch mal genau nach.

LilartPray 27.10.2016, 11:56

dadrunter steht noch 1 stunde mit Parkscheibe

0
ScharldeGohl 27.10.2016, 11:57

am besten wäre natürlich ein Foto gewesen, weil es unterschiedliche Schilder zum Thema parken und Parkzeiten gibt.

0

Hallo LilartPray,

wo hast du nochmal deinen Führerschein gemacht??

Also, wenn du ein Halteverbotsschild oder ein Parkverbotsschild hast mit einem weißen Schild unten drunter mit der Aufschrift 8 - 18 Uhr, dann bedeutet es, dass du nur außerhalb dieser Zeit parken darfst.

Wenn du ein Schild hast, das sagt: Parken 8 - 18 Uhr, dann darfst du nur innerhalb des Zeitraumes parken.

LG Mata

ich vermute mal, dass es andersrum ist und in dieser Zeit Parken verboten ist,  steht da vielleicht ein Parkverbot schild mit der Uhrzeit ? oder dass man in dieser zeit dafür zahlen muss, oder eine Parkscheibe benötigt, aber so wie du es schreibst habe ich das noch nie gesehen

Ist das ein Parkverbotsschild mit Zusatztafel "Parken von 8 - 18 Uhr", oder wie sieht das aus?

Was möchtest Du wissen?