Werden Kinder tatsächlich ohne Kniescheibe geboren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Ich kann diese frage beantworten weil es mich selber betrifft. Ich bin jetzt mittlerweile 17 Jahre alt und ich habe seit Geburt an keine Kniescheiben. Es wurde erst mit 13 festgestellt da vorher der Arzt meinte das alles okay ist. Ich habe 13 jahre lang Handball gespielt. Ab 11 hat es angefangen. Ich hatte langsam immer mehr schmerzen und ich bin sehr sehr oft umgeknickt mit dem knie. Im Krankenhaus wurde es dann festgestellt ich habe links garkeine Kniescheibe und rechts 0,001% also habe ich sozusagen garkeine Kniescheiben. Ärzte aus Hildesheim Hamburg hannover haben so etwas noch nie zuvor gesehen und sind fastziniert... Ich knicke häufig um habe wenig stabilität. Man erkennt es eigentlich garnicht das ich keine habe wenn mein bein gerade ist weil der Knochen drunter so aussieht als wäre es die Kniescheibe. Doch wenn ich das bein beuge erkennt man es extrem. Ich hoffe ich konnte euch die frage beantworten :)

Hallo ich würde Ihnen gerne ein paar Fragen stellen. Wäre es möglich zu schreiben ?

0

und wann sollte die dann nachwachsen?...siehe Antwort von Ratpacker..der Unterschied besteht eben darin, dass sich das komplette Skelet erstmal stabilisieren und verhärten muss ..siehe auch die Fontanelle und das dauert ein bissel..

Diese Frage klingt zugegeben etwas merkwürdig -- zumindest habe ich noch nie von der These gehört, dass Babys ohne Kniescheibe zur Welt kommen.

Fakt ist allerdings, dass einige Knochen bei Kindern im Laufe der Jahre zusammenwachsen, so dass sie zunächst tatsächlich über mehr - allerdings auch viel weichere - Knochen verfügen als Erwachsene.

angeblich entwickelt sich die kniescheibe erst im alter von 6 jahren. ist eine frage bei trivial pursuit!!

die gleiche frage hatte ich auch. das stand nämlich neulich in der NEON drin. ist doch schon eigenartig, dass ein so renomierte zeitung solchen blödsinn verbreitet...

ich fragte meine Mutter (Kinderkrankenschwester) bezueglich diesem "Fakt" wie es NEON schreibt. Sie war der gleichen Meinung wie alle hier: es ist alles dran was der Mensch auch spaeter hat. Sie fuegte aber hinzu das es sein kann das nur eine art "knorpel" im anfangstadium vorhanden ist, und dieser sich dann weiterausbildet.

0

babys werden komplett geboren, da fehlt nix!

Was möchtest Du wissen?