Werden große Poren wieder klein?

5 Antworten

Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich die Poren von selbst wieder schließen werden. Hab mal gehört, dass Poren sich von kaltem Wasser schließen (von warmem Wasser öffnen).

Falls du keinen Unterschied im Laufe der Zeit feststellen kannst, ruf am Besten bei deiner Kosmetikerin an, die sollte am Besten wissen was hilft.

zum Teil ja benutze Akne Ex Gel das hilft.

Damit es zu keinen Solschen Mitesser mehr kommt benutze zum reinigen deiner Haut morgens und Abends Akne Ex Gesichtswasser das reinigt Porentief und beugt der Neubildung vor.

Ernährung umstellen, Vitamine und Mineralstoffe auffüllen! Einfach mal dazu googeln. Das ist bei Akne das a und o! Alles medizinische/ kosmetische nützt nichts, wenn die Basis nicht stimmt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wie kommst du zu so vielen Mitessern?

Ich denke, dass sich die Poren im Laufe der Zeit wieder schließen werden. Aber beuge solch einer Tortur lieber vor. Reibe dir mit einem alkoholfreien Gesichtswasser (es muss nicht das teuerste sein / Dorgerie- oder Supermarkt) jeden Morgen und Abend nach der Morgenwäsche das Gesicht damit ab. Dann füllen sich die Poren nicht. da du den ganzen Staub, Schweiß und das Fett abwischst.

Die Poren ziehen sich auch wieder zusammen, aber du kannst einiges tun, damit sich keine neuen Mitesser bilden.

Ich empfehle ein gutes chemisches Peeling mit BHA. Das sorgt dafür, dass die abgestorbenen Hautzellen auch in den Poren besser abschilfern, so kann das Hautfett besser abfließen. Dadurch bilden sich nicht diese "Propfen" aus Talg und abgestorbenen Hautzellen, die wir Mitesser nennen.

Die besten chemischen Peelings, die ich kenne, sind von dieser Firma: https://www.paulaschoice.de/de/peelings

Du kannst auch dort anrufen und dich beraten lassen.

Was möchtest Du wissen?