Entstehen Narben oder große Poren, wenn man seine Mitesser oder Pickel fachmännisch von einem/-er Kosmetiker/-in entfehrnen lässt?

2 Antworten

Hey,

Also meiner Meinung nach,können durchaus Narben entstehen,wenn eine Kosmetikerin Pickel/Mitesser ausdrückt.Es kommt aber auch immer stark drauf an,wie professionell die Kosmetikerin ist.Ich war vor ein paar Jahren mal bei einer,die überhaupt nicht gut in ihrem Job war.Davon getragen habe ich sogar eine Narbe,unten an meinem Kinn.Aber es gibt durchaus auch welche,die ihr Handwerk beherrschen,bei denen kommt es dann nicht zu Narben.

Ich habe teils gute und teils schlechte Erfahrung mit Peel-Off Masken gemacht.Das kann aber auch an meiner sehr empfindlichen Haut liegen.Zu meinem Erstaunen,waren es die günstigen Peel-Off Masken,die mich überzeugten.Sie halfen wirklich,meiner Meinung nach helfen auch nur die schwarzen Masken.Ich kann jedoch nur von eigener Erfahrung sprechen.

Das kommt wohl auf den Hauttyp an.

ich habe jeden einzelnen Pickel ausgedrückt - selber und nicht eine einzige Narbe. Kann ich aber natürlich nicht empfehlen, da es nun mal ein Risiko ist.

Epiduo 0.1% / 2.5% Gel, Habt ihr Erfahrung?

Ich war vor ner woche ungefähr beim hautarzt und er hat mir halt Epiduo verschrieben. Ich kann schon sagen, an einigen stellen sind halt pickelchen verschunden..ich habe viele kleine pickel an der stirn, einige am kinn und an den wangen auch paar..aber da eher mitesser..aber nicht wirklich starke akne..hab auch die typischen nebenwirkungen..rötungen juckreiz, schuppige haut an den entsprechenden stellen durch das gel..ich weiß, dass es länger dauert bis mein hautbild sich wirklich verbessert,wenn überhaupt, aber will auch nicht mit nem roten gesicht durch die gegend laufen.. Legt sich das wieder, wird es so bleiben vielleicht? Was sind eure erfahrungen? Und wenn es bei euch wirklich geholfen hat, wann gab es die langfristigen erfolg?

Habt ihr paar tipps? Ich danke euch schon mal :)! Will doch nur ne pickelfreie,reine haut :( (ps.: bin 17)

...zur Frage

Hausmittel gegen Minipickel und Narben im Gesicht?

Eigentlich bekomme ich nicht so viele Pickel, aber in letzter Zeit habe ich so kleine auf der Stirn oder auf den Wangen, die meist auch so hässliche Narben hinterlassen.. um die Nase befinden sich auch so ekelhafte Mitesser, ich wollte wissen, ob es irgendwelche Hausmittel gibt, die dagegen helfen danke :)

...zur Frage

trockene Haut - Pickel und Mitesser

Hallo! :) Ich habe folgendes Problem:

Meine Haut im Gesicht ist sehr trocken, aber ich habe das Gefühl, dass ich mit Feuchtigkeitscremes die Poren noch mehr verstopfe und sich meine Pickel und Mitesser vermehren...

Deshalb wollte ich fragen ob ihr vl Tipps habt, und Produkte empfehlen könnt, die gegen Trockenheit sind und gleichzeitig Pickel und Mitesser bekämpfen?

Danke

...zur Frage

wer hat Erfahrung mit LR Kosmetik gemacht oder arbeitet für diese Fa.

Wer hat schon Erfahrung mit LR Kosmetik gemacht oder arbeitet dort im Vertrieb?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit diesen Black Head Peel Off Gesichtsmasken? Oder kennt ihr bessere (gegen Mitesser)?

Sind die gut? Oder haben die eher nichts gebracht? Danke!

...zur Frage

Können beim Mitesser ausdrücken Narben entstehen?

Hallo, ich hab eben meine Mitesser ausgedrückt (ja ich weiß es ist ekelig). eine Freundin meinte zu mir dass dabei Narben entstehen. Aber mich hat das so gestört also hab ichs gemacht. Ich erklär mal kurz wie: Zuerst hab ich mich abgeschminkt, dann mit Wattepad und warmen Wasser die Poren geöffnet, als nächstes meine Hände mit Seife gewaschen und dann ausgedrückt. Am Ende noch mit Desinfektionsmittel und Wattepad betupft. Am Ende mit Bepanthen (ka wie man das schreibt, sorry) eingekremt.

Meint ihr bei mir können jetzt Narben entstehen? Die Haut war danach etwas rot aber nicht feuerrot.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?