Wer zahlt bei einer Sportverletzung beim Fußballspiel?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist so jetzt nicht zu beantworten, da man nicht weiß, welche Versicherungen bestehen.

Normalerweise sollte der Sportverein eine Versicherung haben. Aber da kommts auch drauf an, ob das Fußballspiel auch abgedeckt wird.

Im Grunde kann eine Krankenversicherung diese Kosten übernehmen. Aber da kommts auch wieder drauf an, was für eine besteht und wie die Klinik abrechnet.

Deine Krankenversicherung, wenn Du einen entsprechenden Tarif zur Privatbehandlung hast.

Wenn der Unfall beim Spielen/Üben in einem regulären Sportverein eingetreten ist kommt für die erforderliche Heilbehandlung erst einmal die eigene Krankenversicherung auf. Die Sportversicherung, die die Landesverbände des DFB für ihre Mitglieder i.d.R. im Rahmen von Rahmen-/Gruppeneverträgen abgeschlossen haben, kommt nur nach Vorleistung anderer Versicherungsträger (private oder gesetzliche KV, Beihilfeversicherungen, Träger der Sozialhilfe) in Betracht und bezieht sich i.d.R. nicht auf Heilbehandlung, sondern auf Zahnersatz, Brillengestelle, Kontaktlinsen, Hörgeräte und andere Hilfsmittel, wie z.B. Krücken und Körperersatzstücke, weil diese von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht oder nicht in voller Höhe erstattet werden.

Inwieweit die Kosten der Privatklinik nun von der eigenen Versicherung übernommen werden hängt vom individuellen Versicherungsschutz ab. Wenn die KOsten im Rahmen der allgemein gültigen Krankenhaussätze abgerechnet werden dürften diese von der gesetzlichen KV übernommen werden. Daarüber hinaus gehende Mehrkosten können nur mit einer privaten Kranken- bzw. Zusatzversicherung abgerechnet werden.

Das musst du mit deiner Versicherung absprechen. Je nach dem musst du nur deinen Selbstbehalt bezahlen und die Versicherung übernimmt den Rest, vielleicht bezahlen sie auch nur 50% o.ä. Aber das kann dir hier niemand genau beantworten.

turalo 27.11.2014, 09:17

Kann man beantworten:

Meinem Mann wurden drei Zähne beim Handballspielen ausgeschlagen. Die Behandlung in der Zahnklinik wurde von der Sportversicherung übernommen, der Zahnersatz wurde insoweit übernommen, daß die günstigste Lösung bezahlt wurde. Den Rest musste er drauflegen.

0
KleinToastchen 27.11.2014, 09:18
@turalo

Und wer sagt, dass der Fragesteller so eine Versicherung abgeschlossen hat? Bzw. dass er bei der gleichen Versicherung ist wie dein Mann?

1

Ist es eine Privatklinik, oder lediglich ein Klinikum in privater Trägerschaft, welches aber trotzdem Verträge mit gesetzlichen Krankenversicherungen hat? Bei letzterem wird es ganz normal über die Krankenkasse abgerechnet.

Heutzutage sind die meisten Krankenhäuser privatisiert, also Kliniken mit privaten Betreiberfirmen, daher muss man da schon unterscheiden.

BigPun13 27.11.2014, 09:28

Ohje das werde ich mal nachfragen 😜 das Krankenhaus ist jedenfalls eine GmbH, der Arzt der mich operiert hat, hat eine eigene Praxis und ist privat...

0
deem86 27.11.2014, 09:32
@BigPun13

Was wurde denn bei der Aufnahme gesagt? Hast du deine Krankenversicherungskarte vorgezeigt?

1

Hallo,

besteht eine gesetzliche oder eine private Krankenversicherung?

Was wurde bei der Krankenhausaufnahme mit dem Krankenhaus vertraglich vereinbart?

Erfolgt die Behandlung durch den Chefarzt, einen Belegarzt oder ....?

Gruß

RHW

Meiner Meinung nach ist die Versicherung des Sportvereins nur für Folgeschäden da. Behandlungskosten sind wie bei jeder anderen Behandlung auch über die Krankenversicherung abgerechnet (ob und wie viel die zahlen hat nichts damit zu tun, WO es passiert ist).

Die KV deines Vater oder Mutter oder die Versicherung des Vereines. Sollte doe Privatklik ehr als den übliche Satz wollen, dan hast d da sicher etwas unterschreiben müssen und solltest selbst wissen was du unterschrieben hast.

BigPun13 27.11.2014, 09:29

Okay danke

0
stinkertum 27.11.2014, 09:30
Die KV deines Vater oder Mutter

Hä? Wie kommst du darauf? Seine eigene Krankenversicherung.

0

Die Versicherung des Sportvereines übernimmt die Heilbehandlungskosten, aber nicht den Aufschlag einer Privatklinik.

Was möchtest Du wissen?