Wer sucht Synchronsprecher aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist unterschiedlich.

Entweder machen das Synchronstudios, die für den jeweiligen Film/ die jeweilige Serie verantwortlich sind, oder sie bekommen Vorgaben von den Machern.

Bei Herr der Ringe zum Beispiel wurde alle Synchronsprecher von Peter Jackson ausgewählt.

Und es werden ähnliche Stimmen genommen, darauf wird heutzutage immer mehr geachtet. Außer natürlich, wenn irgendwelche deutschen Promis mitsynchronisieren. Einige können das zwar ganz gut, aber die meisten wiederum überhaupt nicht, dann gibt es wieder welche, die passen gar nicht auf den jeweiligen Charakter bzw. dessen Ursprungsstimme...

Teilweise kommt es immer drauf an, welches Studio das macht bzw. welcher für die Synchronregie verantwortlich ist.

NICHT das"Land", sondern die Produktionsfirma von Filmen oder Serien stimmt die Sprecherstimmen mit den Firmen ab, die HIER das Material entsprechend bearbeiten. Für MICH kommt es zu manchmal SEHR merkwürdigen Darsteller-Konstellationen: Der immer etwas hilflos wirkende Sozialarbeiter Willi Tanner (von ALF) hat tatsächlich den SELBEN Synchronsprecher wie Roger Moore als James Bond. Ich habe etwas Zeit gebraucht, um das heraus zu finden, aber es STIMMT.

Bei einem ausländischen Film hängt der Erfolg in Deutschland sehr von der Synchronisationsstimme ab. Meinst Du, John Wayne wäre mit seinen Western so populär geworden, wenn der eine Piepsstimme gehabt hätte?

Und wie für den Originalfilm gibt es für die Synchronisation einen Regisseur. Und der sucht die passende Stimme aus.

In diesem Zusammenhang gibt es auch noch einen Dialog-Regisseur. Der sorgt für die richtige Übersetzung. Es gab mal eine Fernsehserie mit Roger Moore, die hiess in Deutschland "Die Zwei". Die Serie war bei der Erstausstrahlung ein Flop, erst durch eine neue Synchronisation mit witzigen Dialogen wurde das ein Renner.

Soweit ich weiss werden die nicht bis nach USA geschickt man kann ya eine Japanische Stimme nicht mit einer Amerikanischen vergleichen. Es ist ya so das bei den frauen die stimmer immer sehr hoch sind nicht immer aber meistens.

Meiner ´Meinung nach sucht man die sich hier in Deutschland aus .. :)

feature 03.03.2011, 18:03

Im Beispiel von Rango (neu im Kino) eben nicht! Der eine Sprecher (Michael Kessler) hat es selber gesagt, heute morgen im Frühstücks-TV ;)

0

Was möchtest Du wissen?