Wer kontrolliert das Tierheim Langenhagen und das Personal??

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Tierheim Langenhagen gehört dem Tierschutzverein Hannover. Also finanziert es sich über Spenden, die dem Verein gemacht werden, und über die Vermittlung der Tiere.

Wie bei allen Tierheimen obliegt die Kontrolle des Betriebes dem Veterinäramt. Falls du irgendwelche Beschwerden über das Tierheim hast, dann wende dich da hin
https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Gesundheit/Veterinärwesen/Tierschutz

Danke für die Info.........Ich denke tatsächlich das ich das langsam tun werde.

0

Ich habe mit einem großen Tierheim hier in der Nähe auch ähnliche Erfahrungen gemacht.  Man bekommt den Eindruck sie wollen gar keine Tiere vermitteln.  Ein leeres Tierheim bekommt halt keine Spenden..  Oder es sind wirklich nur einige Pfleger die sich wichtig machen und denken niemand anders könne mit Tieren umgehen.

Ich verstehe das sogar ein Stück weit. Natürlich wollen sie die allerbesten Plätze für ihre Tiere.  Aber das funktioniert halt nicht wenn man jeden Interessenten von vorneherein ablehnt und sich gar nicht mit den Menschen unterhalten will.  Schlimm finde ich wenn dann die Tiere schlechter geredet werden als sie sind.

Eine richtige Aufsichtsbehörde oder sowas gibt es wohl für Tierheime nicht. Die meisten finanzieren sich ja im wesentlichen über Spenden.  Aber man könnte sich evtl. mal an den Vorstand wenden.

Wenn sie diese Tiere nicht "an den Mann bringen können", werden sie mit fadenscheinigen Anklagungen zum einschläfern freigegeben und das läuft überall gleich - nicht nur im Ausland auch bei uns ist es so!

Keiner wird sich um deine Belange kümmern, denn das ist ein abgekartetes Spiel :-(

Verschwörungstheoretiker unterwegs...

2

Und noch eine Hundeversteherin mehr im Portal ! Da du auch nicht Spendest, von gar keinem !

Was möchtest Du wissen?