Wer kann mir schnell den Unterschied erklären zwischen Obsidan und Onyx, wie erkenne ich ihn?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

obsidian ist hell bis dunkelgrau, bricht fast wie glas in muschelartiger formist sehr hart und schlägt auf stahl funken(andere name feuerstein) onyx ist tief schwarz, wächst in kistallform oder wie achat,ist weich und gibt auch keine funken, bricht eher wie porzellan.

So ganz schnell ist da nichts zu machen. Der Unterschied ist für Laien nur schwer erkennbar.Onyx dürfte vom Gewicht her schwerer sein, da aus der Marmorgruppe. Obsidian ist ein Effusivgestein (Lava), ist im Naturzustand schon glänzend, glasartig. Onyx bekommt seinen Glanz erst nach der Politur.

  • Obsidan ist ein Medikament, zur Behandlung von Herzrythmusstörungen, Bluthochdruck u. a. ;-)
  • Obsidian entsteht bei rascher Abkühlung von Lava mit einem Massenanteil an Wasser von maximal 3–4 Prozent.
  • Onyx ist eine zweifarbig geschichtete, faserige Varietät des Chalcedon, der wiederum eine Varietät des Minerals Quarz ist
    Zu Onyx und Obsidian gibt es bei Wikpedia ausführliche Artikel mit Fotos

Was möchtest Du wissen?