Wer kann mir eine unlösbare Matheaufgabe lösen?

8 Antworten

@boriswulff die aufgabe ist unlösbar... du hast 3x9 gerechnet... da ist bei jedem schon 1€ abgezogen von den 5€ dann kannst du die 5€ nicht wieder dazurechnen da du nur noch 3 hast ;)

jeder mann bezahlt 9 euro,3mal9=27, pizza kostet 25 euro, rest 2 hat der azubi .das war !

die 3 Männer zahlten 9 € ingesamt. 25 Euro kostete die Pizza, das sind pro Mann 8 1/3 Euro (also ca. 8.33 €) und 2 € (je 2/3 Euro oder ca. 67 Cent) zahlten sie für den Lehrling. Das macht zusammen 27 €. 30 € haben sie hingeben und 3 Euro haben sie wieder zurückbekommen. 30-3=27 fertig!

Bin ich jezze total auf den Kopf oder ihr drauf reingefallen? Die Männer bezahlen 25 € für die Pizza und 2 € für den Azubi (sozusagen), sind 27 €. Jeder der Männer hat 1 € zurück bekommen, sind 3 €. Macht nach Adam Schmidt und Eva Maier 27 + 3 = 30 € oder? Wenn du das umdrehst hast du die 27 € die sie bezahlt haben (= 9 € / Mann), sie würden also 27 € für die Pizza und vom Azubi wiederbekommen. PLUS die 3 € (=1 /Mann) die sie ja schon wiederbekommen haben. Macht auch wieder 27 + 3= 30€

ich habe die art von aufgaben gelöst -.-* omg!

30-25-2=3/3=1

jeder bekommt ein 1,- € ist richtig!

1*3+2+25=30


hier ist noch so eine Aufgabe -.-*

Aufgabe:

kommen 2 einbeinige im Schuhgeschäft, und kaufen für 25,- € ein Paar Schuhe, jeder bezahlt 12,50 €. Der Verkäufer geht zum Chef, und der Chef sag geb den mal 5 ,-€ Rabatt, der Verkäufer steckt sich 3 ,- € ein, und gebt den beiden je 1,- € zurück.

25-2=23 +3 von den verkäufer macht 26,- € wo kommt der eine Euro her?

wenn ihr es wisst sag es mir weil ich habe dei schon gelöst, -.- von ein EDV lehrer der die aufgabe selber nicht gelöst bekommen hat XD

25 € gehen zum Chef. Der behält 20 und gibt 5 wieder zurück. Dann nimmt der Verkäufer sich 3 und gibt den beiden 1 => 25 - 20 - 3 - 1 - 1 = 0 ist doch super Der Ansatz ist einfach völlig falsch

0

Was möchtest Du wissen?