Pizzapreise

10 Antworten

Für 10,90Eur.Pizza ist wirklich nicht grade billig.Aber es kommt auch drauf an was du alles auf deiner Pizza drauf haben wolltest.Eine Margarita z.b kostet in Hagen 4 Euro fast bei jeder italiener(ausgenemmen große Lieferanten wie Holla Pizza o. Schmuckwerk Pizza usw.)Ich bevorzuge aber meine Stammpizzeria in der Boeler Str 21 in HAgen,bei Gianni da kostet von Mon. bis Mitw. fast jeder Grosse Pizza 5 Euro.Es Schmeckt auch sehr gut da.

Ich rechne ständig in D-Mark und wenn ich mir überlege, dass bei uns der Big Mac zuletzt DM 2,90 gekostet hat und jetzt EUR 3,25 kostet kann ich nur jedem raten (Vom gesundheitlichen Aspekt mal ganz abgesehen) so etwas nicht mehr zu kaufen. Beim Italiener kostet ein simpler Teller Spaghetti mittlerweile auch 8 oder neun Euro, da hole ich mir lieber ne Packung Miracoli und/oder eine Wagner Pizza, mache mir noch frische Zwiebeln und extra Käse drauf und fertig.........

39

Und hast du mal ausgerechnet, was dich das am Ende kostet? Sprit und Zeit für den Einkauf und die Zubereitung, Strom für den Backofen. Später das Spülen nicht vergessen. Beim Pizzamann ist das alles drin und noch einiges mehr.

0

Die Preise sind auch regional sehr unterschiedlich. Seit ich in Berlin bin, esse ich wieder auswärts, ohne dass mir schon von den Preisen der Appetit vergeht. Pizza- ab drei, vier Euro oder so, achte da gar nicht mehr so drauf. Bei kleinerem Hunger reicht eine auch für zwei und kein Kellner schaut dumm, wenn man nach zweitem Besteck fragt. Und das Essen ist deshalb nicht schlecht!

Was möchtest Du wissen?