Wer kann mir Auskunft über diese Taschenuhr geben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du dich mit den Punzen schon befasst hast, müsste folgendes schon bekannt sein. Schweizer Eichhörnchen-Punze, also Goldgehäuse aus der Schweiz. Reichskrone: Export nach Deutschland. 585er Gold = 14 Karat. Edelweiß-Punze eher herstellerbezogen? Werk nicht bekannt. Kein Aufdruck auf dem Zifferblatt. Gehäuse gut erhalten, Scharnier verdreckt mit Patina, sehr gut erhaltene Deckel-Strukturprägung. Es gab unzählige Herstellerfirmen, die Rohwerke veredelten und verbauten. Daher mach dir nicht viel mehr Hoffnung auf mehr als den Goldwert. Kein Sammlerstück, daher kein Markt. Werksfoto wäre mal noch interessant...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChrisausHaren
21.09.2016, 20:55

Hallo!

Danke für die Antwort und Erklärung.

Was die Krone und die Karat Angabe des Goldes aussagen, hatte ich bereits gewusst. Aber das die kleine Punze ein Eichhörnchen darstellt, darauf wäre ich nie gekommen.

Aucu diese eine Blume ist nirgendwo zu finden.

However, der Wert ist mir eh nicht so wichtig, sondern eher die Geschichte.

Danke!

0

Alter ca. 1880..1920...

Ich gebe Dir mal ´ne Seite mit der Du deine Frage schön selber erarbeiten kannst: http://www.mikrolisk.de/show.php/213

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChrisausHaren
19.09.2016, 16:21

Hallo, danke die Seite kenne ich. Habe schonmal den ganzen Abend damit verbracht die aufgelisteten Stempelungen zu vergelichen, konnte aber keine Übereinstimmung finden....

0

Sonstige Info:

Die 585 bzw. 14K gibt an, dass es 585er Gold ist (Goldgehalt 585 von 1.000 Teilen, also 58,5%).

Allein darum ist die Uhr schon ein hübsches Sümmchen wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaut schön aus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab so was mal bei Kienzle in Villingen-Schwenningen gesehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?