Woher kommt diese Taschenuhr und was ist sie wert?

...komplette Frage anzeigen Das Ziffernblatt aufgeklappt - (Uhr, Silber, Antiquitäten) Die Rückseite aufgeklappt - (Uhr, Silber, Antiquitäten) Der Deckel der Rückseite - (Uhr, Silber, Antiquitäten) Die Rückseite - (Uhr, Silber, Antiquitäten)

3 Antworten

Das ist eine Taschenuhr von Remontoir. Sie hat höchstwahrscheinlich eine Zylinderhemmung, 10 Rubinlager ohne Stoßsicherung. Bei der Datierung bin ich unsicher, aber liegt vor 1910. Die Kette ist nicht orginal. Die Uhr ist sehr einfach, keine Sekunde. 800er Silber.

Jetzt kommt das Problem: Der Wert für Taschenuhren ist extrem eingebrochen. Man kann keine realistischen Werte mehr erzielen. Hinzu kommt, dass Taschenuhren ein Massenprodukt waren. Die Zylinderhemmung ist eine Stahl auf Stahl Hemmung und wird nicht mehr produziert, Verschleiß ist zu hoch und senkt den Wert der Uhr.

Leider kein Blick aufs Werk (hierzu muss der Rückdeckel mit der Aufschrift geöffnet werden). Daher ungesehen liegt der Wert bei unter 50,- €.

Die Frage ist auch, was du mit der Uhr machen möchtest. Verkauf kann ich dir wegen dem geringen Wert nicht empfehlen, behalte sie lieber. Die Taschenuhr ist darüberhinaus für den täglichen gebrauch abzuraten, denn sie müsste komplett überholt werden, das übersteigt den Wert der Uhr. Aber auch dann, gibt die Zylinderhemmung keine guten Gangwerte mehr her. Lege sie schön in eine Vitrine und halte sie in Ehren an deine Oma!

Geh doch einfach zum nächsten Uhrmacher, er kann dir über das Werk bessere Angaben geben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
koalabeaxo 08.10.2017, 22:08

Vielen vielen Dank!
Das hatte ich sowieso vor, funktionieren tut sie noch perfekt, das aufziehen klappt.
Verkaufen will ich sie nicht, aber Danke!

0
U7rmacher 09.10.2017, 16:27
@koalabeaxo

Das sie noch gut funktioniert, ist ein Hinweis, dass man die Uhr wohl sehr gut mit Erfolg überholen kann... aber täusche dich nicht. Das Öl vor allem in den Lagern ist veraltet und muss gegen neues ausgetauscht werden. Wenn man die Uhr in dem Zustand trägt, macht man sie mehr kaputt! Übrigens: der Schmelzpreis bei so einer Taschenuhr macht ungefähr 7- 8,- € aus.

1

Bringe sie zu einem Uhrmacher, der kann dir bestimmt genaue Daten sagen, und auch was sowas wert ist. 

Ist übrigens eine sehr schöne Uhr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
koalabeaxo 08.10.2017, 13:55

Vielen Dank :)
Muss ich morgen mal machen, habe nur heute erst die Gravur entdeckt

0

Diese schöne, antike Taschenuhr wurde aus 800er Silber hergestellt und wurde um 1900 hergestellt.

Die Punzen Halbmond/Krone bedeuten: Halbmond = (Reichsstempel) Silber; Krone = Reichskrone (Deutsches Reich); diese wurden mit dem Stempelgesetz von 1884 eingeführt.

Die 5 stellige Nummer ist die Modellnummer; der Hersteller ist die Punze in Raute hinter 0,800 (stellt es ein Tier dar? kann ich leider nicht richtig erkennen)

Für eine Preisfindung wieg mal die Uhr, den Preis für 800er Silber ausrechnen (wäre der reine Schmelzpreis), dazu käme die Ausführung der Uhr.

Ich würde sie auf ca. 100-150€ einschätzen; je nach Nachfrage und Begehrlichkeit eines Interessenten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?