Wer hat Infos zu dieser Taschenuhr?

Erstandene Uhr - (Uhr, Modell, Taschenuhr) Foto mit Infos - (Uhr, Modell, Taschenuhr)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine Batteriebetriebe (Quartz, Typ meist 377), Savonnettestil (Sprungdeckel) "Junghans Taschenuhr mit Deckel", goldfarben, römische Ziffern.

Leider gibt es bei Quartz Taschenuhren von Junghans keine Referenznummer auf der Rückseite. Auch ist das darin enthaltene Werk sehr klein (ca. 15 mm Durchmesser) und muss mit einem enormen Werkhalter aus Plastik im Gehäuse fixiert werden. Das Werk stammt von einem anderen Hersteller (meist Miyota oder Japan) und kostet kaum ein paar Euro.

Diese Uhr ist ein Massenprodukt. Zwar kann die Uhr mit einer besseren Ganggenauigkeit und geringeren Wartungskosten gegenüber einer mechanischen Uhr punkten, aber der Wert liegt bei wenn überhaupt, gebraucht bei ca. 30,- €, je nach Interessent. Der enormen Wertverlusst gilt den meisten Taschenuhren heutzutage, egal ob mech. oder elektrisch.

Die Angaben auf dem zweiten Bild, stimmen nicht mit der Uhr überein. Zu der Zeit gab es noch keine Quartzuhren. Diese Uhr ist sehr viel neuer!

Woher ich das weiß:Beruf – Angestellt als gelernter Uhrmacher seit 2013.

Habe die Uhr zu einem Uhrmacher gebracht, der hat es genauso gesagt.

Danke für die Antwort.

1

Vielen Dank für den Stern 🙏

0

Was möchtest Du wissen?