Wer ist für die Reparatur tropfender Wasserhähne zuständig - Mieter o. Vermieter?

9 Antworten

Das ist unterschiedlich geregelt. Wenn in Deinem Mietvertrag steht, dass Du für Kleinreparaturen zuständig bist, musst Du das bezahlen. Meist ist pro Jahr in diesem Falle im Mietvertrag eine Summe vereinbart, wenn diese überschritten wird, trägt der Vermieter die weiteren Kosten.

WOZU denn sich und anderen stress machen? meist ist doch nur eine kleine dichtung im eimer: es gibt in jedem baumarkt kleine "universal-dichtungssätze" für wasserhähne. wenn du das passende werkzeug nicht hast, kaufst du dir das beim baumarktbesuch gleich mit. denke dran, VOR dem herumschrauben den haupthahn zuzudrehen!

Steht im Mietvertrag. Bei uns z.B. hat der Miete Kosten an den Wasseranlagen bis zu einem gewissen Prozentsatz selbst zu tragen. Steht nichts drin, dann denke ich, der Vermieter. So war es bei unserem vorhergehenden Mietvertrag.

Tropfender Wasserhahn abstellen?

Abend Community,

kennt ihr das, ihr seit allein zu Haus, Stille und es tropft der Wasserhahn. Das macht mich verrückt!. Ich hab 0 Ahnung davon. Was könnte ich jetzt tun, um das tropfen "abzustellen"?.

...zur Frage

Wer ist in einem Mietshaus mit 5 Wohnungen für das Flurlicht und die Klingelbeleuchtung zuständig?

Es wurde dem Vermieter mitgeteilt, doch seit 3 Monaten rührt sich nichts, trotz mehreren Anrufen bei ihm.

...zur Frage

Gartenzaun geht kaputt wer muss reparieren?Mieter oder Vermieter?

Hallo, Ich habe ein Haus zur Miete , da gibt es auch einen Garten mit einem Zaun, nun geht der Zaun langsam aber sicher kaputt-muss ich diesen Neu kaufen oder der Vermieter, denn das müsste doch auch in der Miete mit dabei sein?Der Zaun ist schon sehr alt beim Einzug gewesen.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Wer trägt die Kosten für einen neuen Wasserhahn?

Wenn ein Wasserhahn rostet wer trägt die kosten der reperatur, Mieter oder vermieter?

...zur Frage

Wer zahlt Reperatur von Gasheizung? Mieter/Vermieter?

Hallo!

Ich habe in meiner Mietwohnung eine Gasetagenheizung. Für die jährliche Wartung bin laut Mietvertrag ich als Mieter zuständig. Nun ist die Wartung langsam wieder fällig und pünktlich dazu scheint etwas undicht zu werden, es tropft.

Nun meine Frage: Wer zahlt? Klar, die Wartung zahle ich. Aber wer zahlt z.B. wenn hier eine Reperatur nötig ist / Austausch defekter Teile die über die Wartung hinausgehen? Auch ich? Oder muss das der Vermieter zahlen?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?