wer ist Erziehungsberechtigt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erziehungsberecht sind nur die Erziehungsberechtigen. In der Regel die Mutter und/oder der Vater bzw. ein Vormund. Erziehungsberechtigte können aber die Aufsicht an eine andere Person abgeben, dabei haben sie aber zu sorgen, das diese Person vertrauenswürdig ist und die Aufsicht das Wohl des Kindes nicht gefährdet.

Ich bin der gleichen Meinung, wie mein Vorgänger. Hast Du das alleinige Sorgerecht für Deine Kinder?, dann kannst nur Du für Deine Kinder Entscheidungen treffen und Erziehungsmassnahmen ergreifen. Hast Du das halbe Sorgerecht für Deine Kinder, dann musst Du Dich mit dem leiblichen Vater, der auch das halbe Sorgerecht haben wird,bei gewissen Entscheidungen absprechen. Dein Verlobter oder ein anderer Aussenstehender kann beaufsichtigen und beraten, aber entscheiden und erziehen tust Du.Wenn die Kinder etwas anstellen, dann hast Du allein die Verantwortung zu tragen.Alle anderen können Ratschläge geben, aber Aufsicht hat in diesem Fall nichts mit Erziehungsberech-tigung zu tun.

Dein Verlobter ist nur Erziehungsberechtigter wenn er über das Sorgerecht verfügt. Im normalfall liegt das sorgerecht bei den Eltern (Mutter & Vater) kann jedoch auch auf andere Personen Übertragen werden (Durch Gerichstbeschluss, Adoption, usw.)

Wenn du jemanden Beauftragst auf dein kind aufzupassen dann ist diese Person dadruch nicht Erziehungsberechtigter sondern nur eine Aufsichtsperson.

Passen Ratten eigentlich ins Beuteschema von Katzen?

Meine Eltern haben eine Katze und ich werde bald ein paar junge Ratten kaufen. Man hört ja, dass Katzen gerne Mäuse jagen. Wie sieht es mit Ratten aus. Die sind ja größer und können selbst auch Mäuse erlegen. Kann man Ratten unter Aufsicht frei laufen lassen, wenn man eine Katze hat oder könnte es ihren Jagdtrieb wecken?

...zur Frage

Jemand wird geschlagen/geschubst, wann sollte man einschreiten?

Hallo,
folgende Situation:
Mädchen und Junge, beide vermutlich im Alter von 14-15. Vermutlich ein Pärchen oder Geschwister, meinerseits bin ich von ersterem ausgegangen.

Irgendwie ist zwischen denen ein Streit ausgebrochen und er hat sie angefangen zu schubsen, von der Stärke her und ohne Zaun wäre sie vermutlich gefallen.

Ich persönlich war außer Handlungsreichweite. Dennoch stelle ich mir/euch die Frage wie und wann man handeln sollte, wenn man in direkter Nähe ist?
Meine Tendenz wäre, wenn ich in direkter Nähe gewesen wäre, zu handeln da eventuell Potenzial zu Verschlimmerung der Situation bestand und so zu reagieren ist trotzdem... naja, aber im nachhinein bin ich mir da wieder etwas unsicherer.

Wie sieht das denn gesetzlich aus? Selbst wenn ich bei ihr nachgefragt hätte ob alles in Ordnung sei oder sie Hilfe benötigt, besteht die Möglichkeit, dass es eskaliert.
Im blödesten falle (z.B sie deckt ihn oder es kommt zu Gewalt usw.) wie sähe dies dann vor dem Gericht aus? Noch zur Info, ich bin volljährig.

...zur Frage

kann ich mein kind aus einer therapeutischen einrichtung wieder raus holen

meine tochter ist mit 13jahren von zu hause abgehauen,hat alkohol gaetrunken und hat gekifft,schule hat sie auch noch geschwänzt.sie wurde oft von der polizei nach hause gebracht und volltrunken auch schon mal ins krankenhaus gebracht.ich wollte nicht das sie sich sinnlos ihr leben versaut und ging zum jugendamt.sie rieten mir ich solle sie in eine kinder und jugendpsychatrie bringen.was ich schweren herzens auch tat.dort diagnostizierten die ärzte das sie ien diesoziales verhalten hat und aus ihrem umfeld raus muss.schließlich fand ich eine therapieeinrichtung und gab sie da hien.dort waren unter anderem jugendliche mit drogen und alk-problemen sowie borderliner und depressive.schnell stellte sich raus das dort heimlich konsomiert wird und wenn es rauskam gab es von den therapeuten kaum strafen.nach einem jahr muß ich feststellen das sie dort im haus und als sie zu hause auf urlaub war immernoch ab und zu mal am joint zog,ihre schullischen leistungen eher schlechter wurden und sie selbst dort wo sie unter aufsicht steht,trotzdem fehltage in der schule hat.ich selber war 13jahre amphetaminabhängig und begab mich zeitglich auch in eine theraphie.bin jetzt seit über einem jahr clean.ich gab meine tochter dort hin weil ich dachte das man sie dort ändert und jetzt wo ich sehe das da so gut wie nix passiert,möchte ich sie wieder nach hause holen.das jugendamt sieht jedoch eine kindeswohlgefähdung ihrer seits und geht jetzt mit mir vors gericht.meine tochter selbst möchte auch wieder nach hause.kann das gericht im schlimmsten fall mir das sorgerecht wegnehmen oder das auffenthaltsbestimmungsrecht?muß dazu sagen das alles freiwellig war,also ich bin zum jugendamt und wollte hilfe und ich hab gesagt sie soll sich in der psychatrie untersuchen lassen und auch ich habe gesagt das diese einrichtung nur zu ihrem besten wäre.-dachte ich-muß ich angst haben das man mir mein kind wegnimmt?kann das gericht sagen sie soll in diese einrichtung zurück obwohl diese eirichtung nicht das gehalten hat was man mir versprochen hat?kann ein gericht gegen den willen der mutter und auch gegen den willen der 14 jährigen tochter entscheiden das sie dort hin zurück muss.brauche ich für diese verhandlung einen anwalt.achja und ich habe auch eine familienhelferin die 2mal die woche zu mir kommt-auch freiwillig von mir selbst beantragt-

...zur Frage

Haben Waisenkinder auch die Möglichkeit ins Ferienlager zu fahren?

Normalerweise zahlen Eltern diese Ferienreisen für ihre Kinder, aber wie sieht es bei Waisenkindern in Deutschland aus? Finanziert der Staat da evtl. Reisen in den Sommerferien z.B. , damit die Kinder auch mal Urlaub machen können? Bei Google hab ich zu dem Thema nichts gefunden.

  1. Frage: Wenn man das Ferienlager für die Kinder eines Heimes mittels Spenden finanzieren könnte, wäre das rechtl. überhaupt möglich, dass die Kinder verreisen dürfen? Zwecks Verletzungen, Aufsicht durch Erzieher etc.?
...zur Frage

Wie findet ihr die Zusammenfassung?

Hab am Donnerstag Deutsch Schularbeit und hab eine Zusammenfassung als Übung geschrieben.

Bitte erwähnt die Fehler und auch was ich besser machen könnte

Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen

Im Märchen „Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen“ aus der Märchensammlung von den Gebrüdern Grimm geht es um ein armes Mädchen welches versucht Schwefelhölzer zu verkaufen.

Es ist Silvester Abend und ein Armes Mädchen versucht Schwefelhölzer zu verkaufen. Es ist bitterkalt draußen und sie trägt nur Zerfetzte Kleidung und Pantoffeln welche sie beide verloren hat. Sie hockt sich in einen Winkel zwischen zwei Häusern, nach Hause traut sie sich nicht den ihr Vater würde sie nur Schlagen und zu Hause ist es eh nur kalt. Sie zündet ein Streichhölzchen an und haltet es über ihren fingern um sich zu wärmen, da zündet sie weiter Streichhölzer an und sie sieht Halluzinationen, da sieht sie dann ihre Oma welches sie immer nett zu ihr ist, sie zündet ein ganzes Bündel an und flog mit der Oma in den Himmel zu den Sternen. Am nächsten Tage wird ein Mädchen in einer Gasse Tod aufgefunden mit fast verbrannten Streichholz Schachtel. Sie hat versucht sich bisschen zu wärmen.

Ich finde das Märchen wirklich rührend und traurig dazu, Ich würde das unbedingt weiter empfehlen und auch in Schulen zu Weihnachten erzählen.

Danke für eure Meinung

...zur Frage

Urlaubsbetreuung von Fremd-Katzen, Parkett ruiniert! Wessen Versicherung zahlt?

Mein erwachsener Sohn fuhr für zwei Wochen in Urlaub und ich habe die tägliche Betreuung seiner drei Katzen übernommen. (bespielen, füttern, Klo´s reinigen usw) Da ich aber berufstätig bin und einen eigenen Haushalt habe, war ich logischerweise nicht ständig dort. Nun hat aber in der Zeit als ich dort die "Aufsicht" hatte, vermutlich der Kater, in die Schlafzimmerecke neben den Schrank "gepieselt" und ich hab das nicht bemerkt! Da liegt zwei Jahre alter Parkettboden der zum Mietobjekt gehört und es sieht so aus, als ob er nicht mehr zu retten ist (Urin eingezogen, verfärbt) Habe schon nachgefragt, es wird wohl auf eine Neuverlegung hinauslaufen. O.O Zu meiner Frage: Da ich ja dort die Aufsicht hatte, zahlt das meine Haftpflichtversicherung? Oder seine? Oder keine? Über kundige Antworten würde ich mich sehr freuen und danke schon im Voraus den willigen Schreibern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?