wer ist dafür eigentlich zuständig die Ameisen zu entfernen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn's eine einmalige Sache ist, dann muss das der Vermieter tragen. Außer natürlich der Mieter ist für den Ameisenbefall verantwortlich.

Kommt darauf an.

Ich hatte mal Ameisen in meiner Wohnung/Küche, die durch den Schacht im Bad gekommen sind. Da hatte ich den Vermieter informiert, der den Schädlingsbekämpfer vorbeischickte.

Man kann es aber auch erst mal selbst versuchen. Am besten mit Knoblauchzehen, die man ans Auslaufloch klemmt. Über Backpulver lachen sie meistens. Oder man kauft sich Ameisenköder und stellt die auf.

Wo sind die Ameisen? In Deiner Küche oder im Keller oder Fahrradraum? In Deiner Wohnung bist Du wahrscheinlich zuständig, insofern kein Mangel vorhanden war, als Du eingezogen bist.

Ich denk mal das kommt auf die Ursache an.

Zunächst hat jeder Mieter selbst die Möglichkeit durch z.B. Köder sich der Ameisen zu entledigen....wenn er es nicht "schafft" den Vermieter/Eigentümer der Wohnung anrufen.

In Deiner Wohnung Du selbst. Im Hausflur der Vermieter.

Was möchtest Du wissen?