Wer hat Erfahrungswerte als Transfer- Überführungsfahrer (Nebenjob)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es sich um Neufahrzeuge handelt, sind die in der regel Vollkasko versichert. Der Fahrer KANN sich vor Regressforderungen schützen. Dafür gibt es eine spezielle Haftpflichtversicherung. 

Diese kostet allerdings 5 € PRO TAG

Wenn er für ein Unternehmen tätig ist. kann er nur in Haftung genommen werden, wenn er grob fahrlässig oder mit Vorsatz das anvertraute Fahrzeug beschädigt.

Wird eine Gewerbe verlangt, ist er ja selbständig und muss selber eine Betriebshaftpflichtversicherung abschließen. Diese kostet natürlich auch Geld. Das muss man bei den Vertragsverhandlungen berücksichtigen.

Sofern ein Gewerbeschein benötigt wird, bist du selbstständig, d.h. quasi das gesamte Risiko wird auf dich ausgelagert. D.h. es gibt keine Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, es wird die Krankenkasse nicht gezahlt, es werden keine Beiträge für die Rentenversicherung gezahlt usw.  Du musst Steuern abführen usw. 

Dein Auftraggeber ist dann aus der Haftung quasi komplett raus.

Deswegen solltest du dann auch die Rechnung entsprechen hoch stellen, also mit Gewerbeschein für 10,- EUR die Stunde ist über den Tisch gezogen, hier solltest du besser 30,- EUR ansetzen. Und das werden die vermutlich nicht machen, ergo unseriös

 oder die Erfordernis eines Gewerbescheins.

Hier kann es sich nicht um einen Nebenjob handeln.

Bedeutet, Du musst ein Gewerbe bei der Gemeindeverwaltung anmelden und musst dich als Selbständiger gegen alle Gefahren selbst versichern.

Dafür kannst Du die Kosten für die Überführung deinen Kunden in Rechnung stellen.

Schülerjob als Fahrer/Chauffeur

Hey Leute, wisst ihr ob es irgendeine Möglichkeit gibt, am Wochenende, mit 18 irgendwie als Fahrer zu arbeiten? Zb als Chauffeur oder Autos von a nach b fahren oder so?

...zur Frage

Kurzzeitkennzeichen meines Vaters, darf ich ohne kfz Versicherung damit fahren?

Hallo,

mein Vater würde mir für ein neues Auto ein Kurzzeitkennzeichen besorgen. Jetzt ist die Frage, ob ich das Auto dann fahren darf? Ich selber habe keine KFZ Versicherung. Soweit ich weiß ist bei der Versicherung meines Vaters nur er und meine Mutter eingetragen.

Darf ich dann damit fahren? Dürfte ich damit fahren, wenn in der Versicherung des Kurzzeitkennzeichen-nehmers immer der Fahrende versichert ist?

LG Martin

...zur Frage

Wird die Versicherung automatisch gekündigt, wenn ich mein Auto abmelde?

wenn ich mein Auto abmelden gehe, wird dann meine Versicherung automatisch gekündigt, oder wie läuft das?

...zur Frage

Aushilfsfahrer bei Avis?

Hallo, Ich bin morgen zum Probearbeiten bei Avis (Autovermietung) eingeladen. Hat jemand Erfahrungen oder Tipps wie das so abläuft bzw worauf ich achten sollte? Bin auch für generelle Erfahrungsberichte über Autovermietungsarbeit dankbar!

...zur Frage

Habt ihr Themen für Facharbeit in Englisch?

Hallo, ich schreibe meine Facharbeit (11. Klasse) im Fach Englisch. Wir sollen unserem Lehrer Themenvorschläge machen, welche wir dann in ein paar Tagen mit ihm besprechen und weiter eingrenzen. Ich hab leider noch überhaupt keine Vorstellung von der Facharbeit an sich und was man da so schreiben kann, da wir das erst nach der Themenwahl richtig besprechen (was ich überhaupt nicht logisch und gut finde aber egal). Jedenfalls würden mich Themen, die mit der UK und ganz besonders England zu tun haben interessieren. Da ich geschichtlich kein großes Interesse zeigen kann, fällt mir die Themenwahl schwer, da eigentlich alles mit der Geschichte zusammenhängt, was ich bis jetzt gefunden hab, was ich auch verstehe... Naja, unsere Facharbeit muss auf jeden Fall zu einen literarischen Thema sein, also sollte es auch möglichst ein Buch zum Thema geben, welches ich dazu lesen kann.. Das Thema muss nicht mit dem Unterricht zusammen hängen, eben nur einen Bezug zu einem Buch aufweisen. Vielleicht hat hier jemand eine Facharbeit in Englisch geschrieben und kennt gute Themen? Wenn es dann nicht anders geht, werde ich mich auch mit geschichtlichen Themen zufrieden geben :) Ich würde nur sehr gerne ein paar Vorschläge haben, da ich nach langer Suche noch nichts gefunden habe, was ich mit gutem Gewissen als Thema angeben kann.. Danke.

...zur Frage

Fahrzeug Halter und Fahrzeug Fahrer, wer ist verantwortlich für Reparatur Kosten?

Hallo

Ich war Besitzer und Halter eines Fahrzeugs. Ich habe dieses Fahrzeug jemanden geliehen und er hat das Auto auf sich versichert.

Irgendwann ist der Fahrer also der auf den das Auto versichert ist zu einer Werkstatt gegangen und hat das Auto abgegeben. Die Front Scheibe wurde ausgewechselt und die Versicherung wollte das übernehmen. Ich wusste nichts!!

Der Fahrer hat die Rechnung nicht gezahlt obwohl er das Geld von der Versicherung bekommen hat.

Jetzt schreibt mich die auto Werkstatt an und will ihr Geld.

Das Auto habe ich schon dem Fahrer weg genommen.

Meine Frage jetzt !!

Geht das? Ich habe den Wagen doch garnicht abgeben und wusste nichts, der jenige der den Wagen fuhr hat einfach selbständig gehandelt. Im Fahrzeug Schein stand mein Name und deswegen kommt jetzt die Rechnung zu mir. Hatte da angerufen und die sagten mir das es ein Versicherungsfall ist und der Fahrer das Geld aufs Konto bekommen hat aber nicht weiter überwiesen hat. Könnte das ja beweisen durch die Versicherung, lief ja darüber ab hab eigentlich nichts damit zutun. Aber die schreiben mich halt an!!

Wäre nett wenn jemand sich auskennt und mir hier helfen könnte. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?