wer hat Erfahrungen mit MietkaufPlus und wohnt im eigenen Haus?

3 Antworten

Hallo an alle Mietkauf Plus Interessenten!

Unsere Erfahrung war sehr enttäuschend. Anfänglich hatten wir einen eigentlich ganz netten Berater, allerdings 3 Monate nur email Kontakt, keine persönliche Beratung. Die ganze Sache hat sich seeehr dahin geschleppt. Leider hat sich unser Berater prinzipiell immer erst nach Wochen und nur nach ewigen Nachhaken bei uns gemeldet. Einen ordentlichen Finanzierungsplan haben wir, auch nach mehrmaligen Bitten nie bekommen, sodass wir uns nun dagegen entschieden haben.

Vielleicht hatten wir auch nur Pech mit unserem Berater. Ich möchte aber noch erwähnen, dass wir letztes Jahr das erste Mal Kontakt mit Mietkauf Plus hatten und uns ein sehr arroganter und unfreundlicher Berater zugeordnet wurde...also auch da hatten wir schon Pech.

Kurz und gut......evtl klappt es, wenn der Berater auch Interesse hat. Wir raten auf jeden Fall ab, da dies nicht nach Professionalität schreit!

Genau so ist es.Ein Berater unfreundlich der andere meldet sich wochenlang nicht.Verlangt werden einige zehntausend Euro für "beratende"Tätigkeit die es absolut nicht wert sind....Nicht zu empfehlen

0
@Jojodat

Also, dass etwas verlangt wurde für "beratende Tätigkeit" ist uns nicht bekannt

0

Ich kann dort nirgand etwas finden, wie das mit diesem "Premium-Service" ohne Eigenkapital funktionieren soll.

Letztlich ist dieses Portal nur ein Makler, der Kredite, Grundstücke und Bauleisungen vermittelt.

Das ist mir bewusst das es nur Vermittler sind. Deshalb fragte ich ja ob jemand schon im eigenen Haus über MietkaufPlus wohnt. Im Netz findet man genügend Mutmaßungen aber nichts handfestes.

0
@Derdekea78

Mach doch einfach mal ne Anfrage. Solange die kein Geld wollen ....

0

So, wir hatten ein Telefonisches Gespräch.

Sowas unfreundliches von Berater ist mir ehrlich gesagt noch nie untergekommen. Und wirklich produktiv war das Gespräch auch nicht. Das  einzigste was er sagte war, er hätte diese Woche 150 Anfragen und ich sollte mal zusehen das ich auf den Punkt komme. Das war der 2. Satz. Nachdem er nach meinem Mann verlangte der ihm eine Mail geschrieben hatte mit bitte um beratungstermin. Mein Mann war nicht da und er meinte er hätte keine Glaskugel und könnte nicht vorher sehen wann jemand zu Hause ist. ... Ok jeder hat mal einen schlechten Tag aber als Dienatleister kann man sich sowas nicht erlauben. 

Für uns ist das Thema erstmal durch

Ausbildung - Tiermedizinische Fachangestellter/in & Tierpfleger/in?

Hallo zusammen,

nach meiner jetzigen Ausbildung möchte ich etwas anderes lernen und bin auf die zwei oben genannten Berufe gestoßen. Da ich selbst immer Tiere gehalten habe und es nicht schöneres für mich gäbe als mit ihnen zu arbeiten wäre das eventuell wirklich etwas für mich.

Nun möchte ich mich noch mehr darüber informieren als nur die Beschreibungen auf Azubiyo oder ähnlichem. Arbeitet hier jemand als eines der beiden Sachen oder macht sogar die Ausbildung momentan? Es wäre schön kurze Erfahrungsberichte zu lesen.

  • Was genau muss ich vorweisen - welche Anforderungen gibt es?
  • Worauf muss ich mich einstellen?
  • Was muss man in den Berufen alles machen?
  • Ist der Beruf zu empfehlen?
  • Welche Möglichkeiten hat man nach der Ausbildung?
  • Welche Fächer werde ich in der Berufsschule haben?
  • .....usw.....

Einfach so ein paar Infos über die beiden Berufe. Es würde mich sehr freuen!

Liebe Grüße & vielen Dank im Voraus! :-)

...zur Frage

Kann ich einen Vertrag widerrufen?

Also ich habe einen Vertrag abgeschlossen bei dem mir Daten auf einem Datenträger geliefert werden sollten. Jedoch wäre es möglich gewesen, diese Daten kostenlos zu erwerben (dann hätte es ein paar Beschränkungen gegeben, aber das wäre kein Problem gewesen), jedoch wurde ich über diese Möglichkeit nicht aufgeklärt. Mir wurden nur kostenpflichtige Möglichkeiten vorgeschlagen. Letztendlich musste ich eine von diesen nehmen. Doch kurz darauf habe ich festgestellt, dass mir die kostenlose Variante verheimlicht wurde. Ich habe nur wenige Stunden nach dem der Vertrag geschlossen wurde sofort eine Email geschrieben und mich beschwert, doch auf diese Mail würde nicht reagiert. Bis ich die Rechnung bekommen habe. Ich wurde hier etwas getäuscht und betrogen.

Gibt es die Möglichkeit den Vertrag noch zu annullieren?

...zur Frage

2 Arbeitsverträge abgeschlossen, wie kommt man problemlos raus?

Person A möchte sich beruflich verändern und bewirbt sich bei verschiedenen AG. Bekommt eine Zusage und unterschreibst einen Arbeitsvertrag ( Beginn in 4 Wochen) 3 Tage später bekommt sie eine Zusage für ihren Traumjob und unterschreibst auch einen Arbeitsvertrag. AG 1 möchte nun den Vertrag nicht zurücknehmen. Welche Möglichkeiten haben AN und AG?

...zur Frage

nachträgliche Änderung von Arbeitsverträgen

Mein Arbeitgeber hat nach einem halben Jahr meiner Betriebszugehörigkeit festgestellt, daß ihm der Arbeitsvertrag, den er mit mir abgeschlossen hat, nicht in seinem Kram paßt. Insbesondere die Regelung, daß Mehrarbeit in Absprache mit der Geschäftsführung in Form von Freizeitausgleich zu vergüten ist. Welche Möglichkeiten hat mein Chef, den "laufenden" Vertrag zu ändern (ich vermute durch Änderungskündigung in schriftlicher Form)? Welche Möglichkeiten habe ich, mich dagegen zu wehren, wenn sich dadurch die Konditionen zu meinen Ungunsten verändern, habe ich überhaupt welche? Oder lauf ich Gefahr, gekündigt zu werden, wenn ich den geänderten Vertrag nicht unterschreiben möchte? Wie kann ich geschickt pokern, um nicht "unter die Räder zu kommen"?

...zur Frage

Neuvertrag Problem ( Handyvertrag)

Hallo, mir ist ein Fehler unterlaufen, ich dachte mein Vertrag läuft zum August ab, aber der Vertrag läuft am 24. August erst ab. So Natürlich habe jetzt ein neue Vertrag mit Handy über der Hotline von Vodafone abgeschlossen. Das Handy soll morgen mit der SIM karte geliefert werden. Wann ist der neue Vertrag aktiv, welche Möglichkeiten Habe jetzt ? Versuche schon bei Vodafone anzurufen, aber zur Zeit sind alle besetzt.

...zur Frage

Vertrag kündigen mit einem Eigenschreiben?

Hall alle zusammen!

Und zwar habe ich mal auf einer Dating-Seite ein Vertrag abgeschlossen. Nun möchte ich kündigen. Dort ist ein Kündigungsformular gegeben, welches über Fax zugesendet werden soll. Meine Frage: Kann/Darf ich auch selber eine Kündigung mit allen benötigten Infos schreiben und zusenden oder MUSS das mit dem Kündigungsformular der Seite sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?