Wer hat Erfahrung mit Blutverdünner "Eliquis"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die modernen Gerinnungshemmer (NOAK), zu denen auch Eliquis gehört, haben normalerweise eine kurze Halbwertzeit, das heißt wenn du sie absetzen musst, ist das auf keinen Fall schon zwei Tage vorher notwendig.

An deiner Stelle würde ich mich direkt beim Hersteller erkundigen, die kennen ihr Präparat ja am besten. Hier findest du die Nummer der Patientenhotline: http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/Eliquis-2.5mg-Filmtabletten-8400012.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
04.04.2016, 09:40

Vielen Dank für das Sternchen!

0

Ich empfehle dir bei deinem Zahnarzt anzurufen und das abzuklären. Auch dein Hausarzt könnte das am Telefon beantworten. *smile

Zahnärzte verfügen bezüglich dieser Medis über gutes Wissen und Erfahrungen, viele Menschen ab einem gewissen Alter nehmen regelmäßig so Präperate. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Eliquis und andere "NOAK's" müssen vor chirurgischen Eingriffen (aber nicht vor einer stinknormalen Füllung beim Zahnarzt) mindestens 24 Stunden, am besten 48 h vorher pausiert werden. Es kommt also darauf an was dein Zahnarzt machen möchte. Normale Untersuchung und Füllung keine Pause, Eingriff = Pause!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?