Wer darf die Kreuzung zuerst passieren (s. Bild)?

 - (Recht, Auto, Auto und Motorrad)

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Die blauen Fußgänger 71%
Das gelbe Auto 28%

12 Antworten

Die blauen Fußgänger

Abbiegende Fahrzeuge müssen warten, bis die Straße, in die sie abbiegen wollen, frei ist. Fußgänger und Radfahrer, die diese Straße überqueren wollen, haben Vorrang.

Die blauen Fußgänger

BLAUE Fußgänger lässt man immer durch und bei nüchternen Fußgängern gilt: Geradeaus vor Abbieger. Hier wollen die Fußgänger in Deiner ursprünglichen Fahrtrichtung rüber und haben deshalb den Vortritt. Stünde der "untere" weiter in der Straße, hättest Du wieder Vorfahrt. Geht er im Bereich der Abzweigung rüber, hat er Vorfahrt. Beim oberen Fußgänger gehe ich eh von letzterem aus.

Die blauen Fußgänger

Hallo DontCopy,

abbiegende Fahrzeuge, müssen immer Fußgänger vorlassen, welche die Straße überqueren, in die man einbiegen will!

Lg. Widde1985

Warum dürfen die Autofahrer rechts abbiegen wo die Radfahrer und Fußgänger sind?

Das doch total gefährlich:

https://www.soester-anzeiger.de/lokales/soest/nach-toedlichem-radunfall-soester-sammelt-geld-sicherheits-spiegel-9707823.html

Und ich selber erlebe es ja auch jeden Tag. Man fährt als Radfahrer an einer grünen Ampel geradeaus und von hinten links, aber auch von vorne links, kommen Autofahrer, die meistens nicht einfach darauf warten, dass die Straße frei ist, sondern die meist so "durchsegeln", also im Schritttempo darauf spekulieren, dass die Straße frei ist wenn sie an der Kreuzung ankommen und dann 10cm hinter den Fußgängern und Radfahrern vorbei fahren können. Wäre es nicht viel sicherer wenn man die Fußgänger und Radfahrer und die Autofahrer getrennt voneinander behandeln würde, damit jeder seinen Zeitraum hat wo er die Kreuzung überqueren kann? Ich meine, so wie es jetzt ist kreuzen die Autofahrer ja die Bahn der Radfahrer und Fußgänger. Genau das sollte die Ampel doch eigentlich verhindern...

...zur Frage

ampel aus

hi. bin heute an einer Kreuzung nach rechts abgebogen wo die Fußgänger nach dem abbiegen Grün haben. doch heute war die ampel aus auf der ganzen Kreuzung. als ich abgebogen war brüllt mich ein alter mann voll warum ich nicht warte er hat vorrecht als Fußgänger. ..

ist das wirklich so? weil eigentlich muss er doch warten oder?

...zur Frage

Metalldinger auf der Straße

Ich habe mal eine doofe Frage ... Ich bin gestern an einer Ampel angehalten weil es rot war und mir ist aufgefallen das vor mir und kurz vor dem Bereich an dem die Fußgänger die Straße überqueren so silberne Noppen in der Straße sind . Diese sind mir bis jetzt nur aufgefallen wenn dahinter ein Rotlichtblitzer ist . Allerdings war an dieser Kreuzung weit und breit kein Blitzer gesehen wofür sind diese dann da ? Reines Interesse da ich zu diesem Thema leider nichts im Internet finde .

...zur Frage

Wann schaltet eine Ampel?

Schreibe eine Facharbeit über Ampeln - Meine Frage ist ob Ampeln nur schalten, sofern die Induktionsschleifen oder fußgängertaster ein signal geben , oder auch wenn gar keiner die Kreuzung überqueren möchte (zB. Alle 3min selbst umschalten)

...zur Frage

Verkehrssituation mit Fußgängern - wer verhält sich falsch?

Ich habe mich schon des Öfteren gefragt, wer sich in folgender Situation falsch verhält (vorher siehe Bild!):

Ich möchte als Autofahrer nach rechts in eine Seitenstraße abbiegen. In die Richtung von der ich komme verläuft rechts neben der Straße ein Fahrradweg, der auch auf der Straße mit gestrichelten Fahrbahnlinien gekennzeichnet ist. Sollte ein Fahrradfahrer neben mir fahren, muss ich vor dem Abbiegen natürlich warten. Wie ist das aber mit Fußgängern?! Ich erlebe nicht selten, dass Fußgänger es für selbstverständlich halten, dass auch sie diese Fahrradüberquerung als imaginären "Zebrastreifen" verstehen und einfach loslaufen auch wenn ich mit gesetztem Blinker direkt vor ihnen stehe.

Mal ganz davon ab, dass ein Autofahrer natürlich bremsen muss, egal wer nun recht hat. Muss der Fußgänger nicht warten oder hab ich was verpasst?

...zur Frage

Haben Fußgänger Vorrang bei rechts vor links Kreuzungen?

Hallo,

ich habe eine Frage zwecks der Überquerung einer rechts vor links Kreuzung als Fußgänger. Ich habe mal versucht es auf folgendem Foto aufzumalen:

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/kreuzungts5aje6832.jpg

Die schraffierten Randbereiche sind Gehwege. Die Zahlen 1 und 2 sollen Fußgänger darstellen. Die Zahlen 3 bis 5 sollen Autos darstellen. Der Pfeil zeigt jeweils die Richtung an in die sie gehen / fahren wollen.

Die Autos bitte unabhängig voneinander betrachten, mir geht es hier rein um die Fußgänger in Bezug zu jeweils einem Auto.

Meine Vermutung ist, dass ich als Fußgänger Vorrang gegenüber den Autos 4 und 5 habe, da sie ja Abbiegen und deshalb mir Vorrang lassen müssen. Auto Nummer 3 müssen die Fußgänger aber meiner Meinung nach durchlassen, weil das Auto erst nach passieren der gedachten Fußgängerüberquerung abbiegt.

Ich hoffe ihr konntet mir einigermaßen folgen. Vielleicht kann mich hierbei ja jemand aufklären.

Danke schonmal,

Felix

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?