Wer bezahlt Handwerkerübernachtung bzw. Fahrtkosten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Fertighausfirmen machen das leider so, dass sie ihre Stammhandwerker über weite Strecken anreisen lassen.

Wer war für das Aufmaß der Fliesenflächen zuständig? Gab es über die zu besorgende Menge Angaben der Fertighausfirma? Hat sie zu geringe Mengen angegeben, wäre sie auch verantwortlich für die Mehrkosten. Aber da gibt es dann sicher irgendeine Klausel im Vertrag, mit der sie diese Mehrkosten trotzdem auf den Kunden abwälzen kann.

Tolle trollige Frage !

Sie erwerben ein Haus von einer Fertigbau Firma.   Mehr nicht .  Wie die zu den Materialen und Ausführenden kommt ist deren Sache .

Aber geiz ist geil ; sie haben sicher nur ein Ausbauhaus bestellt , da kümmern sie eben selbst um Ausführende und Ausführung .  Trotzdem fällt diese Forderung nicht in ihre Zuständigkeit .

gesa10 15.01.2017, 20:52

Der Geiz liegt wohl eher bei der Fertighausfirma- fast sämtliche Firmen, die für diese Leute tätig waren, nehmen von Febro keine Aufträge mehr an... So was nennt man wohl Gewinnmaximierung auf Kosten Anderer! Übrigens sollte unser Haus schlüsselfertig sein. 

0

Was möchtest Du wissen?