Wenn Tochter, 5, draußen mal groß muss?

4 Antworten

Ich finde schon die Pipi Variante suboptimal. Das Gras wird doch nass vom Pipi, das hat sie dann an der ganzen Schamgegend. Zusätzlich vom Dreck. Wie soll das denn aussehen, wenn sie in ihrem Kaka sitzt? Es führt kein Weg drum herum, ihr das Hocken anzugewöhnen. Wenn man es richtig macht, bleibt der Schlüpper auch trocken.

Ja das stimmt schon. Allerdings, als sie noch hochgehoben wurde, lief es ja auch immer bis hinten zum Popo (weswegen so manches Mal auch meine Schuhe in Mitleidenschaft gezogen wurden). Trocken wischen muss ich sie also so oder so, das ist nicht das Problem.

0

Ich würde langsam versuchen, ihr beizubringen, dass man halt nicht überall groß gehen kann, wenn sie sich nicht hochheben lässt oder ähnliches. Wie alt ist sie denn? Bzw wie lang sind eure Touren denn da so?

Sie ist 5 und manchmal sind wir schon auch den ganzen Tag unterwegs. Lässt sich also nicht vermeiden. Und wenn Sie dann muss, dann muss sie auch recht bald, also mal noch 1, 2 Stunden verdrücken ist nicht

0

also ich würde ja auf eine öffentliche Toilette gehen.. ich finde es befremdlich, wenn man sein Kind in der Gegend rumbollern lässt...

macht du es dann wenigstens weg ???? Von Hundehaltern verlangt man das ja

Bist wohl ein Stadtmensch, hm? In WIRKLICHER Natur (nicht einem anthropogenen Park) kann man das doch auf jeden Fall machen. Wegräumen muss man das auch nicht. Ich räum im Wald ja auch nix von meinem Hund weg ^^

3
@Dawn06

wie ekelhaft.. was hat das mit Stadt zu tun.?. das Kind geht in einem Jahr in die Schule.. ein bisschen soziales Verhalten sollte es da schon lernen

0
@Atlantica666

oh Gott was ist denn daran ekelhaft, denkst du irgendjemand räumt die Sche!sse vom Reh, Hirsch, Hasen, …. weg?

3
@cansweroo

was für ein dämlicher Vergleich.. ja es ist ekelhaft .. aber hey.. ich kann ja auch einfach mal so vor deine Haustüre nen Haufen setzen.. Natur ist Natur... aber du findest das bestimmt ganz toll.. wegmachen meinerseits kannst du natürlich vergessen

0
@Atlantica666

du kommst mir mit dämlichen Vergleich, obwohl du einen WALD mit einem von Menschen belebten Grundstück vergleichst? Natur ist nicht gleich Natur, oder glaubst du, sind im Stadtpark wildlebende Tiere zu sehen? Oder in einem Wald irgendwo Parkbänke mit Sandkasten und Springbrunnen? Ich fass es grad echt nicht, dass ich das jemanden erklären muss, aber wie jemand schon geschrieben hat: hoffnungsloser Stadtmensch, der auch glaubt eine Kuh ist lila.

0
@cansweroo

lila.. ? nee.. die ist doch weiß.. so wie die Milch, die da rauskommt.. lass es ganz einfach.. deine gespielte Entrüstung und das mit dem Stadtmensch sagt schon sehr viel über dich aus---

0

Im Wald beim spazieren gehen hat man aber nunmal keine Toilette. Wenn sie mal wo muss wo keine Toilette greifbar ist, wird sich natürlich ins Gebüsch oder abgelegenen Grünstreifen oder ähnliches verzogen und Überbleibsel selbstverständlich entsorgt.

0
@Rumble1334

du willst mir doch nicht erzählen, dass ihr 24/7 im Wald unterwegs seid.. oder dein Kind grad da Stuhlgang machen muss, wenn ihr unterwegs seid ? also bitte

0
@Atlantica666

Tja wenn man aber den Tag über unterwegs ist, lässt sich das nicht immer vermeiden. Und wenn Sie muss, dann muss sie leider. Sie ist ja auch erst 5, nicht 9, 10

0
@Rumble1334

sie ist ja erst 5.. was für eine nette Ausrede-- wie kann man eigentlich einem 5 jährigen Kind zumuten , den ganzen Tag durch die Gegend zu laufen ??

0
@Atlantica666

Wenn du keinen Beitrag zu meiner Frage hast, dann lass es doch bitte einfach. Ich muss dir doch jetzt nicht detailliert beschreiben, was wir den ganzen Tag unterwegs machen. Ich quäle bestimmt nicht mein Kind. Mann Mann. 🤦‍♂️

0
@Rumble1334

seit wann schreiben die Fragesteller hier einem vor, was man zu antworten hat ? du hättest ja nicht drauf eingehen müssen.. da du es aber doch getan hast..und immer wieder weiter schreibst... scheint es doch nicht ganz so uninteressant für dich gewesen zu sein

0

Was möchtest Du wissen?