klar ist das normal dass Frau blutet, wenn man(n) vorgeht wie ein Zuchtbulle.. er muss eben etwas behutsamer und zärtlicher sein

...zur Antwort

das passiert, wenn sich Menschen Tiere zulegen, nen Haufen Geld ausgeben, nur damit sie was zum präsentieren haben... aber im Endeffekt haben sie keine Ahnung, wie man mit diesem Tier umgeht.. Der Hund tut mir jetzt schon leid.. wenn ich schon hart anpacken lese.. um Gottes Willen.es geht um konsequentes Erziehen. Sie sollte den Hund schnellstens wieder abgeben und es erst mal mit einem Stofftier versuchen.. da braucht man erst gar nicht "nur" 2 mal vor die Tür

...zur Antwort

gibt doch genug andere Verhütungsmittel außer der Pille.. soll sie halt was anderes nehmen

...zur Antwort

du weißt noch nicht mal, ob dein Kind das wirklich hat, und du machst jetzt schon die Pferde scheu ? warte doch erstmal ab, bis der Kinderarzt eine Diagnose stellen kann..

...zur Antwort

nein sollte er nicht. Klassenfahrten sind Privatvergnügen.. wer es sich nicht leisten kann, der muss eben zuhause bleiben.. auch wenn es gleich NY sein soll.. da kannst ja in den Ferien gerne hin, AUCH auf eigene Kosten

...zur Antwort

Arzttermine kann man in die Freizeit legen, und so fern du nicht gelogen hast, kann sie doch deine Eltern anrufen.. vor was hast du wirklich Angst ?

...zur Antwort

keine Ahnung ob das gut geht.. ab ins Krankenhaus mit ihr.. da erfahrt ihr dann mehr

...zur Antwort

schon wieder so ne Geschichte ? sorry aber was willst du damit bezwecken.. ? so wie du es tust, verhält sich keine Mutter die hinter ihrem Kind steht.. siehe deine letzte Frage..

Und falls du das Töchterlein bist, dem grad langweilig ist, und du hier irgendwelche Geschichten erfinden musst, sorry aber das gehört hier nicht her

...zur Antwort

Kein Mensch verbietet dir das Essen und das Trinken

...zur Antwort

Darf Luxus sein?

Heyo

Ich bin 23 und hab vor ein paar Monaten meinen Bachelor in Psychologie abgeschlossen. Jetzt mach ich die Ausbildung zur Psychotherapeutin. Das Ganze finanziert sich über meine Eltern bzw. Großeltern. Ich wohne mit einer WG in der Eigentumswohnung meiner Eltern; sitze auf einem kg Gold von meinen Großeltern, (das ich für die PsychoterapeutInnen-Ausbildung verbrauchen werde) und habe den 10.000€-Bausparer meiner anderen Großeltern für Reisen, Festivals, Kleidung, ... Essen?, Taxis? ... keine Ahnung was.. aber ich habs jedenfalls ausgegeben.

Mir ist das alles immer irgendwie unangenehm, weil der absolute Großteil meiner Studi-Freunde eben nicht so die Bonzen sind und deshalb erzähl ich immer erst von all dem, wenn ich danach gefragt werde. ("Wie viel Miete zahlst du?" "Wie finanzierst du die Ausbildung?" usw.)

Naja, jedenfalls hatte ich über 2 Jahre einen 8-Stunden-Job als Verkäuferin, den ich dann aufgegeben hab, weil ich mehr Stunden machen wollte um zumindest ein bisschen Ausgleich zu schaffen und mehr fürs Geld zu leisten. Den 18-Stunden-Nachtarbeitsjob hab ich nach 3 Monaten gelassen weils mich psychisch gefickt hat um 1 aufzustehen. Außerdem hat mein Dad gesagt, dass ich das echt nicht machen muss und zu ihnen kommen kann wenn ich Geld brauch. Jetzt werd ich wieder als Verkäuferin anfangen und da 20 Stunden machen.

Jedenfalls hab ich jetzt ein Projekt gestartet: Zimmer-Umbau. Hatte 2000€ vom Arbeiten auf der Seite und begann fröhlich, die Wände neu zu gestalten und den Boden mal rauszunehmen. In meinem Kopf immer mehr Ideen und immer mehr Dinge, die Geld kosten. Hab dann überlegt wie ich das finanzieren könnte und mich auf die Suche nach Sugardaddys undso gemacht. Hab mich schonmal prostituiert (aus Neugier und weil ich auf Geld steh) und iwie wollt ich das dann doch nicht mehr.

Gut, also hab ich nachgedacht wie ich an Geld kommen könnte und weils mir dann doch zu aufwendig war irgendwas zu überfallen (abgesehen von der moralischen Blockade über die ich sehr froh bin) hab ich beschlossen meine Verwandten zu fragen. 1.500 von Papa, 1.000 von den Grannys mütterlicher- und 1.500 von denen väterlicherseits.

Ja, jetzt ist die Sache relativ easy mit dem Geld. Mach mir jetzt das Zimmer sau gemütlich mit Wolkentapete, Teppichboden, Suspension Points, neuen Möbeln blabla. Wird hald echt richtig chillig.

Und das Ding ist, dass ich auch meine Freunde einladen will mit mir da zu sein. Das Ganze soll das Gefühl vermitteln in einem Uterus zu sein. Ist auch scheiß viel Arbeit, den Raum zu gestalten (selber tapezieren undso)

Ich zieh für den Raum eben alle Register, alle Ressourcen die mir zur Verfügung stehen und ich glaub dass es echt fett wird, aber in meinem Kopf sitzt diese Stimme die sagt, dass ich ein verschnorrtes Stück bin und nicht mit Geld umgehen kann und so

Naja, jedenfalls ist die Frage:

Darf Luxus sein - vor Allem wenn man nicht selbst für das Geld gearbeitet hat?

Denke hald, dass ich was echt cooles damit mache eigentlich

...zur Frage

in einem Uterus ?? wenn du meinst dass dich deine Freunde dann nur so als Freundin ansehen, na dann mach mal.. mir wär das ganze viel zu suspekt und ich würde Abstand zu dir halten

allein schon deswegen

Gut, also hab ich nachgedacht wie ich an Geld kommen könnte und weils mir dann doch zu aufwendig war irgendwas zu überfallen

...zur Antwort

wenn du in den Suchmaschinen und auf den gängigen Portalen und Anzeigenblättern nix findest, dann gibt es eben keine verfügbare Wohnung in deinem Budget

...zur Antwort

nein.. das war als Kind lustig.. jetzt ist es nur noch nervig.. kindisch eben

...zur Antwort

lösche oder vernichte auch die restlichen Bilder.. wenn du sie immer wieder anschaust und nachdenkst, wirst du nie darüber hinwegkommen

...zur Antwort

ich denke nicht dass deine Eltern dich schlagen werden.. du bist 16 und hast einen 30jährigen Freund, den scheinen sie ja zu akzeptieren...also so streng scheinen die nicht zu sein

ich lese hier immer wieder, dass Eltern als richtige Monster dargestellt werden, um die Geschichte ein wenig aufzuschmücken...

sei ehrlich zu deinen Eltern und beichte ihnen das mit der 6..

...zur Antwort

mit den zu 100 Prozent Deutschen haben auch viele ein Problem.. besonders die, die dieses 100 Prozent so hervorheben, sind mit Vorsicht zu genießen

...zur Antwort
Der Ortsname ist mir völlig egal

du kannst ja auch unter der Brücke wohnen.. netter Name.. also wirklich,. der Name des Ortsteils ist doch völlig egal,hauptsache man hat ein Dach über dem Kopf

...zur Antwort

hört sich ziemlich unhygienisch an.. ich hatte das auch mal.. der komplette Schrank wurde ausgeräumt.und sauber gemacht. alle offene Packungen ( Mehl, Zucker ect pp) weggeschmissen und neu gekauft.. ich will weder Käfer noch Hinterlassenschaften in meinen Lebensmitteln.. und ich würde mich ehrlich gesagt schämen, wenn ich meinem Besuch so einen Kuchen vorsetzen würde

...zur Antwort