wenn man zur kaltmiete "gas selber" zahlen muss...

4 Antworten

Wasser und Heizung kann man sehr wohl trennen. Ich hab bspw. einen Zähler für Warmwasser und einen für Heizung (wie und was auch immer der zählt). Wobei in den meisten Fällen dann das Wasser aus der Zentralheizung kommt. Wenn man Gas selbst zahlen muss wird höchstwahrscheinlich entweder das oder ein Boiler fürs Warmwasser genutzt, aber theoretisch könnte auch ein Warmwasserkessel im Keller stehen...

Gas und Strom sind generell ein Extraposten und weder in Kalt- noch Warmmiete enthalten

Wenn du Gas selber zahlen mußt, wirst du auch wohl eine eigene Heizung in der Wohnung haben, wo auch das warmwasser erzeugt wird und somit im Keller einen eigenen Gaszähler, wo du dann von den Stadwerken die Gasrechnung erhälst,da kannst du auch nachfragen wie hoch deine vorrauszahlung sein wird

Was möchtest Du wissen?