Wenn man Buntwäsche waschen will bei welchen Grad sollte man waschen?

 - (Haushalt, Waschmaschine, Wäsche)

6 Antworten

Hallo MultiVitamin36

Buntwäsche ist das ehemalige Bunt/Kochwaschprogramm. Bei der Temperatur kommt es darauf an mit welcher Temperatur das Wäschestück gewaschen wernden darf (steht am Pflegeetikett).

Pflegeleicht ist für pflegeleichte Wäsche mit weniger Waschbewegung, einen Spülgang weniger und reduzierter Schleuderdrehzahl.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

kommt nicht auf die farbe an, sondern auf die art der wäsche .... wolle z.B. bei höchstens 40, besser 30.

was die farbe angeht: nur eben spezielles nicht bleichendes waschmittel nehmen, damit die farben nicht blass werden.

Pflegeleicht bei 30 oder 40 Grad, geht beides.

Es steht aber auch auf den Kleidungsstücken drauf, wie sie gewaschen werden sollten.

Für Buntwäsche nimmt man das Baumwollprogramm. Pflegeleicht ist für pflegeleichte Wäsche mit weniger Waschbewegung, einen Spülgang weniger und reduzierter Schleuderdrehzahl.

0

Baumwolle wasche ich meist auf 60°C, da ich Unterwäsche und Socken mitwaschen kann.

Hallöchen

So handhabe ich es auch

Und bisher war meine Wäsche immer top

Bei vielen Kleidungsstücken ist ein 30-Grad-Waschgang ausreichend. Bettbezüge und Unterwäsche bei 60 oder 90 Grad, Hemden und bunte T-Shirts bei 40 Grad – so waschen die meisten Deutschen. Doch 90-, 60- und 40-Grad-Waschgänge werden immer unnötiger. Moderne Waschmittel reinigen schon ab 30 Grad porentief rein.

Schau vor dem Waschen auch immer ,was auf den einzelnen Kleidungsstücken drauf steht(dann gehst Du ganz sicher)

Was möchtest Du wissen?