Muss man eigentlich noch weiße Wäsche und Buntwäsche trennen?

13 Antworten

Neue Kleidung immer ein paar Mal getrennt waschen. Vorsichtshalber einzelne Teile kurz von Hand mit Schampoo durchwaschen. Farbmagnet-Tücher kannst dir sparen: wenns richtig färbt, nützen die nichts und sie entfernen auch keinen Grauschleier.

Es ist genauso wie Johannes es sagt. Im Grunde kannst du hochwertige Kleidung bei niedriger Temperatur zusammen waschen. Aber neue Jeans und T-Shirts etc in buten Farben färben doch meist beim ersten Waschgang satrk ab. Diese solltest du einzeln waschen. Vorsicht bei minderwertiger Qualität, da färben bunte Kleidungsstücke auch gerne mal viele viele Male ab, so dass man sie am besten immer separat oder per Handwäsche wäscht!

Das kann man schon zusammen waschen, nur beid en ersten Wäschen musst du vorsichtig sein. Ich ahbe schon zweimal die Erfahrung gemacht, dass rote T.shirts bei den ersten Wäschen abgefärbt haben. Außerdem habe ich das Gefühl, dass die weiße Wäsche schneller einen Grauschleier bekommt als wenn man sie nur mit weiß wäscht. Aber gerade wenn man alleine wohnt, ist es oft schwierig überhaupt eine Maschine mir weißer Wäsche zu füllen.

Was möchtest Du wissen?