Wenn man 48.000 Brutto im Jahr verdient, wie viel hat man dann im Monat Netto?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Haut beides hin wenn du ledig bist keine Kinder hast haste die höchste Lohnsteuer Klasse mit den meisten abzügen dann können das durchaus 2300 sein die übrigbleiben wenn du hingegen Frau und zwei Kinder hast haste nicht mehr so viele abzüge und es bleibt ein bisschen mehr übrig :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
16.01.2017, 18:13

Haut beides hin wenn du ledig bist keine Kinder hast haste die höchste Lohnsteuer Klasse mit den meisten abzügen

Stimmt nicht. Man hat dann Steuerklasse I diese berücksichtigt die persönlichen Freibeträge.

In Klasse V oder VI wären die Abzüge höher, da hier keine Freibeträge berücksichtigt werden.

0

Dazu fehlen viele Informationen...

Steuerklasse, Kinderfreibeträge, Kinderlos u Ü23 J., privat oder gesetzlich krankenversichert, Vermögenswirksame Leistungen, Sachbezüge, Kirchensteuerplichtig.. u wenn ja, wie hoch ???... etc etc.

Das kann dir hier niemand zielsicher beantworten und auch so... glaub hier hätte keiner Lust es genau für dich zu errechnen, selbst wenn die Infos vorliegen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von der Steuerklasse ab, ob derjenige Kirchensteuer bezahlt, ob er Kinder hat, wie alt er ist, in welchem Bundesland er lebt und bei welcher Krankenkasse er ist. Daher kann das durchaus schwanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du bei gängigen B/N-Rechnern auf 2700 kommst, ist mir schleierhaft.

Knapp 2400 EUR netto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2.420,40 € ausgehend von 1,1% Zusatzbeitrag GKV.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, die Brutto-Netto-Rechner, die ich so kenne, bestätigen eher die 2300€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an.

Steuerklasse?

Kinder?

sonstige Freibeträge?

Religion?

Ein gott- und kinderloser Single bekommt etwa EUR 2.400 raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze auch, das 2300 recht gut hin kommt.

Laut diesem Rechner stimmt das so auch in etwa:

https://www.nettolohn.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?